Omphalozele - gibt es aktuelle Schwangere mit dieser Diagnose und Leute mit Erfahrung nach der Gebur

Ich bin in der 13 SSW mit Zwillingen, nach der heutigen Untersuchung beim FA erhielt ich bei einem Baby die Diagnose Omphalozele mit Leber und Darm. Wir waren erstmal sprachlos und nun mache ich mir doch mehr Gedanken als mir lieb ist. Vor Allem habe ich im WWW nicht viel gefunden, was mich weiter bringt. Gibt es hier vielleicht Jemanden der damit Erfahrungen hat? Vor und nach der OP? DANKE im Voraus!

1

Hi,

laß Dich mal kurz #liebdrueck!

Unser Sohn hatte auch eine Omphalocele, aber nur eine relativ kleine. Nicht mit Organen und Gedärmen.

1 Woche nach der Geburt wurde Eric operiert.

Ich kann Dir also nicht wirklich viel dazu sagen, wie es bei Dir sein wird.
Bei Eric im Krankenzimmer lag auch ein Baby, mit einer größeren Omphalocele, auch mit Organen ausgelagert.
Ich glaube da hat man so eine Art Kunststoff eingesetzt zum Verschließen.

Aber Kopf hoch, die Ärzte bekommen das hin.
Laß Dir nicht die Freude an der SS nehmen. Ich weiß leichter gesagt als getan, nach der Diagnose.

Die ersten Wochen nach der Geburt mußt Du stark sein,
so viel kann ich Dir sagen!
Aber alles wird gut!

LG Carmen

2

Huhu,

schau doch mal hier;

http://www.fruehchen-portal.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1253&highlight=omphalocele
http://www.fruehchen-portal.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2249&highlight=omphalozele


Liebe Grüße

Ramona

5

Hallo
Ich habe das heute erst gelesen. Wir bekommen auch ein Omphalozele Baby. In der 14 ssw wurde sie mit Magen Darm und Leber diagnostiziert. Sie hat sich bis auf LKeber verkleinert. Schreib mich doch mal über meine VK an.
Liebe Grüsse Chriss mit Mädel 24ssw

Top Diskussionen anzeigen