Orthesen anpassen

Hallo,

Max bekommt nun endlich Orthesen.
Das zuständige Sanitätshaus (kommt zu uns nach Hause dafür) meinte er müsse dafür 2 Stunden ruhig sitzen , liegen etc. weil sie Gipsabdrücke nehmen müssen#schock

Stimmt das?!
Ich weiß jetzt schon das Max alles zusammenschreien wird#schwitz

1

Ach bin ich daneben...Hätte auch dazu schreiben müssen das die Gipsabdrücke von einem Bein und beiden Füßen abgenommern werden müssen.

2

Meine Tochter bekommt schon das 3.Paar und ist auch noch sehr klein, d.h., sie versteht nicht so recht, was da mit ihr gemacht wird.

Unsere letzte Aktion dauerte 3 Stunden, weil es schwierig war, sie an den Beinen, anzufassen-ihre Wahrnehmumg ist stark von Stimmungen abhängig.
Ansonsten gehts immer reibungslos-ein vernünftiger Orthopädietechniker hat Fingerspitzengefühl, um bei den Kids kein Drama zu hinterlassen- ist ja nicht so ohne das Ganze.

Bei Euch zu Hause finde ich schon mal gut, wir müssen leider immer sehr weit fahren, wobei meine Kleine dann nicht mehr so entspannt ist.

Ist alles halb so schlimm

3

Hallo!

Meine Tochter (6 Jahre) hat schon das dritte Paar Unterschenkelorthesen.
Die Gipsabdrücke von Füßen und Unterschenkeln haben NIE so lange gedauert! Pro Bein etwa 15 bis 20 Minuten mit allem Drum und Dran (Einfetten, Gipsbinden drum, Gips aufschneiden, Beine waschen). Das Unangenehmste für sie ist, dass die Füße in einer bestimmten Position gehalten werden müssen, die sie nicht mag.

Bei Orthesen von Fuß bis Oberschenkel kann das natürlich länger dauern...

Drücke euch die Daumen!

LG, Tina.

Top Diskussionen anzeigen