Wer hat mit dem Jugendamt gestritten bezgl paragraph 35a

Hallo!

Mein Sohn hat große Probleme in der Schule.
Nach Absprache mit verschiedene Stellen würden wir ihn nun gerne auf eine Ergänzungsschule schicken, die allerdings für uns finanziell alleine nicht tragbar ist.

Nun bin ich auf der Suche nach Erfahrungen bezüglich des Paragraphen 35a, um beim/vom Jugendamt eine Eingliederungshilfe bzw Kostenübernahme gewährt zu bekommen.

Hat jemand hier den Prozess schon einmal durchgemacht und kann mir Tipps geben oder berichten?!

Vielen Dank!
Neddie

1

Hallo,

"die allerdings für uns finanziell alleine nicht tragbar ist"

Verstehe ich jetzt nicht so ganz...
Unser Sohn geht demnächst auf eine "Ergänzugsschule" und wir müssen nichts dazu zahlen.

LG

Nicola

2

Hallo!

Die Schule auf die er gehen "soll" kostet jeden Monat eine Stange Geld (ca 800 Euro), weil es keine staatliche Schule ist.
Und das können wir uns nicht leisten.

VG
Neddie

3

Hm...Und lass mich raten: Es gibt keine Staatliche bei Euch in der Nähe?
Sollte es die wirklich nicht geben dann habt Ihr gute Chancen das die Kosten übernommen werden#aha

Top Diskussionen anzeigen