Brauche noch Tipps für kaltes Buffet für kleine Party

Hallo!
Ich feier am Freitag meinen Geburstag und habe ca 20 Leute eingeladen....ich wollte natürlich was zu Essen hinstellen....
auf jeden Fall wirds geben
Käsesuppe
Nudelsalat
kalte panierte Schnitzel
kalter Schinkenbraten (die Reste hatte ich von der taufe vorgestern eingefroren)
Baguette
Käsespieße mit Weintrauben
Lauchsalat
kalte Frikadellen

eigentlich ist das ja schonziemlich viel...evlt hatte ich noch überlegt Brötchen mit Mett hinzustellen...
habt ihr noch ein paar vorschläge?
Sagt mal was muß ich in den Lauchsalat noch alles reintun? Bevor ich was vergesse?
Gruß Sandra

1

Hallo Sandra!
Also für unseren Freundeskreis wäre das zu wenig Salat/Gemüse. Da müsste noch wenigstens der Klassiker Tomate-Mozzarella (ich mach die immer als Spießchen mit Cocktail-Tomaten, das ist nicht so eine Matscherei) und Gemüse-Sticks mit Dipp (also Möhre, Paprika, Stangensellerie, Radieschen...) drauf.

Aber wenn es bei euch etwas deftiger zugeht, denke ich, ist's ok. Letztens habe ich irgendwo gelesen, dass man Frikadellen auch wundervoll in Muffin-Backformen im Backofen machen kann. Ich hab's allerdings noch nicht ausprobiert.

Bei Lauchsalat muss ich leider passen, auch wenn ich aus dem "Breetlooks-Dorf" komme.

Viel Spaß jedenfalls auf der Party!
Anneke

2

schau doch mal unter chefkoch.de

zb.
2 - Minuten Pizza - Brötchen

Zutaten für Portionen
4 Brötchen, Aufbackbrötchen oder helle frische Brötchen
1 kl. Glas Tomatensauce, oder selbst gemachte
1 Beutel Käse , gerieben (Emmentaler, Gouda, Mozarella...)
200 g Schinken, gekocht
200 g Salami
1 Glas Pilze
Salz und Pfeffer
Oregano
1 Knoblauchzehe(n) nach Belieben


Brötchen halbieren und auf ein Backblech setzen (Backpapier darunter legen nicht vergessen).
Klein gewürfelten Schinken, Salami und Pilze zu der Tomatensauce geben und miteinander vermengen. Gut würzen, wer mag, kann noch ein bisschen Knoblauch dazu pressen.
Anschließend mit Käse bestreuen und im Backofen bei 180 C° (Umluft) ca. 10-15 Minuten backen.
Das ist der Hit für jede Party, wie auch meine Schmandbrötchen.
Die Brötchen sind in zwei Minuten vorbereitet und wenn die Gäste kommen, einfach schnell backen.

Schwierigkeitsgrad: simpel

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

3

Hallo,
also, bei uns würde das reichen, würde aber vielleicht auch noch nen klassischen bunten Salat und Tomate- Mozarella machen.


In unseren Lauchsalat kommen Eier, Lauch, Ananas, Mayo und ich glaub auch noch Koschschinken, aber das weiß ich jetzt gar nicht mehr so genau ;-)

Lg und einen schönen Geburtstag

4

Hier ist mein "Super-Geheim-Rezept" für meinen leckeren Spaghetti-Salat


Zutaten:

6 Tomaten
4 Paprika-Schoten in gelb, rot und orange (grün is zu bitter)
1 Fleischwurst
500 gr. Spaghetti
3 Becher Creme fraiche classic
1 große Flasche Ketchup (am besten den von WERDER ist am leckersten)
Gewürze wie SALZ, PFEFFER und PAPRIKAPULVER EDELSÜSS

eventuell 1-2 Bund Radieschen (saisonbedingt)


Zubereitung:

Die Spaghetti 2 mal brechen damit sie leichter essbar sind. Dann wie gewohnt kochen. Abgiessen und mit kalten Wasser abschrecken. Das Gemüse waschen und in kleine Würfel schneiden, die Fleischwurst auch in Würfel schneiden. Alles in große Salat-Schüssel geben, die Saghetti dazu und gut mischen. Danach das Ketchup und das creme fraiche dazu geben. Mit dem Paprika-Pulver, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Fertig!!! Zum Dekorieren kann man auch geviertelte hart gekochte Eier drauflegen und Petersilie auch.


Er schmeckt lecker und ich muss ihn zu jeder Feierlichkeit in der Familie machen.#mampf#mampf#mampf


Viel Spass beim zubereiten.


LG mandy:-D

Top Diskussionen anzeigen