Schnitzel immer wie Schuhsohlen

Hallo,

ich brauche mal Hilfe zum Schnitzel braten. Hört sich vielleicht doof an, aber bei mit werden die immer zäh.

Ich habe schon öfter bei meinem Vater zugesehen. Der macht göttliche Schnitzel. Super zart werden die. Aber bei mir klappt es nie.

Also ich klopfe sie vorher. Dann würzen, panieren und ab in die Pfanne. Nicht zu heiß, damit sie nicht erst aussen schwarz sind und innen roh und nicht zu wenig Hitze, damit sie nicht so lange in der Pfanne sind. Aber es klappt einfach nicht. Ich habe den Dreh einfach nicht raus.

Habt ihr einen Tipp, wie die was werden ?

Danke schon mal.

LG
Spufankel

1

Hi,

ist bei mir auch. Ich dachte immer das ist weil ich sie natur mach, aber Du panierst ja. Hmm, bin mal gespannt ob jemand den ultimativen Tip hat. Kotelette sind aber eh immer saftiger und weniger zäh als Schnitzel, deswegen mach ich die lieber, abr mein Mann mag lieber Schnitzel.

lg
leonie

2

Ich brate meine Schnitzel im mit ganz viel Hitze an, damit sich die Poren schließen und dann schalte ich erst runter.Meine Schnitzel sind weder zäh noch außen schwarz.Du mußt, wenn du mit starker Hitze brätst, eben häufiger wenden!

LG Yvonne

3

Mach ich auch, und trotzdem sind sie trocken.

lg
leonie

4

Hallo!

Ich brate meine Schnitzel auch immer sehr heiß an. Anschließend gebe ich auf jedes Schnitzel (egal ob paniert oder natur) einen Kleks Butter und dann kommen sie in den Backofen. Bei 170 °C etwa 30 Minuten. Dann sind sie superzart und haben einen ganz leckeren Buttergeschmack.

LG Simone

5

Hi,

also ich mache meine schnitzel immer aus lummerbraten. Einfach in scheiben schneiden,klopfen, würzen, panieren.

Ich brate sie dann in der pfanne mit magarine an und wenn sie schön braun sind, lege ich sie in eine auflaufform und schiebe sie in den ofen bei 120grad. Etwa für 10minuten. #mampf Dann kann man sie ohne Zähne beißen.

Ich mache schnitzel schon immer aus lummerbraten, weil ich die bei mir aus fertigen schweineschnitzel auch wie schuhsohlen werden.;-)

Lg bienchen

6

Hallo,

ich mache Schnitzel so:

Fleisch klopfen, Salz und Pfeffer drauf, in Eiertunke ( Eier + Milch verquirlt) tunken, dann in Mehl wälzen, wieder durch die Eiertunke ziehen und dann in Paniermehl drücken.

Fett schon heiß werden lassen ( reichlich Fett in der Pfanne, bei mir meistens Rama), Schnitzel zügig von beiden Seiten goldbraun werden lassen und dann auf ein Backblech oder in eine Form legen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 150° C 20 Minuten ziehen lassen. Gibt butterweiche Schnitzel!

Wird auch oft in Gaststätten / Imbissbuden dadurch erreicht, dass man die fertigen Schnitzel in einen Behälter im Wasserbad hängt und sie ziehen lässt....

Viel Glück!

7

Vielen Dank an Euch alle. Das mit dem Backofen werde ich mal ausprobieren.

Jetzt fällt es mir auch ein. Mein Vater brät die auch immer heiß an und nimmt sie dann von der Platte und lässt sie mit Deckel in der Pfanne ziehen.

Das scheint das Geheimnis zu sein. zeihen lassen.

Ich versuche es mal.

LG
Spufankel
#danke

8

Also ich paniere sie und gebe sie dann in eine richtig heiße Pfanne bis sie eine schöne Farbe haben und eben gut angebraten sind, dann dreh ich die Hitze runter und dann noch ein 3-4 Minuten von jeder Seite. Ich mach das nach Gefühl. Bei mir sind sie nie zäh.

Top Diskussionen anzeigen