Brauche DRINGEND Rezept Philadelphia Torte Waldmeister

Hallo,
war schon auf der Philadelphia Homepage und hab auch eigentlich das gefunden was ich suche ABER ich würde ihn ohne Banane machen und hab ne Frage ich möchte das die Philadelphia Masse auch einen Grünstich hat wie mach ich das ? Kommt da auch Götterspeise rein oder wird das mit Lebensmittelfarbe gefärbt ? Sorry aber ich möchte ihn nächstes WE machen mein kleiner Spatz feiert seinen 1. Geburtstag und da möchte ich einen "grünen Smily Kuchen" m. Philadelphia Käse machen :-)

ciao und schonmal danke

tascha

1

Hallo,

das habe ich gefunden !!!!!


Zutaten für den Boden

250g Löffelbiskuit

ca. 80g Butter


Zutaten für den Tortenrand

1 Paket Löffelbiskuits


Zutaten für die Füllung

1 Päckchen Waldmeister-Götterspeise (2 Beutel ergeben jeweils 250 ml)

½ l Wasser

150g Zucker

650g süße Sahne

Saft einer Zitrone

400g Frischkäse (z. B. Philadelphia)


Zubereitung Boden
Butter im Topf auf kleiner Stufe flüssig werden lassen. 250g Löffelbiskuit in einen Gefrierbeutel packen und zerbröseln. Mit flüssiger Butter vermischen und auf den Tortenboden einer Springform zu einem Boden aus streichen. Anschließend die Masse im Kühlschrank erkalten lassen.

Tipp/Alternative: Einen gekauften Biskuitboden verwenden und bei 200 Grad im Umluftofen auf mittlerer Schiene 15 bis 20 Minuten goldgelb backen.

Zubereitung Tortenrand
An den Innenrand des Tortenrings die Löffelbiskuits mit der "schönen" Seite zum Tortenring aufrecht stellen. Den vorbereiteten Boden einlegen. Danach den Löffelbiskuit - falls erforderlich - mit einem scharfen Messer bis auf die Höhe des Tortenrings kürzen.

Zubereitung der Füllung:
Das Wasser zum Kochen bringen. Zucker und Götterspeisenpulver mischen und unter Rühren in das heiße Wasser geben. Solange weiterrühren, bis sich das Pulver aufgelöst hat. Die Götterspeise herunterkühlen.

Tipp: Hin und wieder umrühren, damit man rechtzeitig merkt, wenn die Füllung zu fest wird.

Die abgekühlte Götterspeise mit Frischkäse und Zitronensaft vermischen. Anschließend die nicht zu fest aufgeschlagene Sahne vorsichtig unter die Frischkäse-Masse heben. Die fertige Masse in den vorbereiteten Ring geben, oben glatt streichen und für etwa 1,5 Stunden in das Gefrierfach geben. Danach den Ring von der Torte nehmen und die Torte mit roten Rosenblüten und Minze garnieren.

Alternative Dekoration:
Zur Abwandlung der Dekoration kann man ein zweites Päckchen Waldmeister-Götterspeise wie oben beschrieben anrühren und im Kühlschrank abkühlen lassen. Bevor der Ring von der Torte genommen wird, etwas Götterspeise auf die Tortendecke gießen. Nach dem Festwerden der Götterspeise den Ring abnehmen und wie beschrieben garnieren. Dies ist die farbenfrohe Variante.

Guten Appetit!





LG


Martina



2

Huhu noch eine mit Banane und Waldmeister !!!!

Für

eine Torte (12 Stücke)



Zutaten
1 Pk. Götterspeise, Waldmeister
150 g Löffelbiskuit
125 g Butter
600 g Philadelphia Doppelrahmstufe
300 g Joghurt
4 EL Zitronensaft
1 Pk. Tortenguss, klar
75 g Zucker
3 Bananen


Zubereitungszeit
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kühlzeit: mindestens 3 Stunden

Zubereitung
Die Götterspeise nach Herstelleranweisung zubereiten. Dabei statt 500 ml nur 250 ml Wasser verwenden und kalt stellen.
Die Löffelbiskuits in einen großen Gefrierbeutel füllen, den Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen vollständig zerbröseln.
Die Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.
Philadelphia, Joghurt und 3 EL Zitronensaft mit einem elektrischen Rührgerät vermischen. Tortenguss, Zucker und 150 ml Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und unter die Philadelphia-Creme rühren.
Die Bananen in Scheiben schneiden, mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und 2/3 auf dem Tortenboden verteilen.
Die Philadelphia-Creme auf die Bananen in die Springform füllen, mit den restlichen Bananenscheiben belegen und die flüssige Götterspeise darüber verteilen.
Die Torte 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.


TIPP: Diese Torte lässt sich besonders fantasievoll dekorieren: z.B. mit Bananenscheiben, geraspelter Zitronenschale oder Zitronenscheiben.




Schau mal bei Philadelphia nach da gibt es noch weitere Anregungen !

Top Diskussionen anzeigen