Schinken-Hackröllchen ohne Fix: Wie mache ich die Sauce?

Hi...

habe bis jetzt die Schinken-Hackröllchen immer mit so ner Fixtüte gemacht.

Aber nun soll/ darf mein Sohn , die auch essen. Und seitdem ich für ihn mitkoche möchte ich die Fixtüten nicht mehr nehmen.

Also wie mache ich die Sauce in der die Röllchen backen.

Sahne? Und die Sahne würzen? REicht das?

LG und #danke

Anro

1

Jo so mit der Sahne mach ich das auch immer, nehm allerdings immer die von Rama und verdünne die sogar noch mal mit 50ml wasser weil ichs sonst net so gut vertrage, das kannst du nach lust und laune würzen, was auch lecker schmeckt, ist wenn du etwas käse in der Sahne schmelzen lässt, gibt nen klasse geschmack.

lg
sandra

2

Hallo,

also ich würde geschälte, stückige Tomaten aus der Dose oder passierte nehmen, die mit Suppengewürz würzen.
Etwas Sahne dazu, evtl noch etwas Wasser, soll ja ne schöne Soße geben. Oder 2 Dosen Tomaten.
Ist nur eine Idee, denn die fertig Soße ist ja auch eine Tomatensoße.

Erzähl dann mal wie es gemacht hast und wie's geschmeckt hat #danke

Grüßle :-)

3

HI...

ich habe es folgender Maßen gemacht, aber das nächste Mal wird es schon wieder anders gemacht.

Hat ganz gut geschmeckt und auch ganz anders als die Fixtüte.

Ich habe eine süße Sahne genommen, passierte Tomaten, geraspelten Käse, als Gewürze nur Thymian und Basilikum.

Das nächste Mal nehme ich eindeutig mehr Tomaten und vl als Gewürze Paprika und Knobi.

LG Anro

4

Hi,

Mehlschwitze mit Milch aufgiesen und kochen (Bechamelsoße) - Dicke der Soße je nach Geschmack, aber eher etwas "dünner", weil sie noch einkocht wenn sie über die Röllchen gegeben wird, danach würzen (Tomatenmark, Salz, Pfeffer, evtl. etwas Knobi, Kräuter). Über die Röllchen und mit Gouda belegen.

Sahne tut's genauso.

LG

5

Mensch was ist deine Traudi süß#scheinzum dahinschmelzen#schein


LG Nicole

6

Hi Nicole,

ist aber lieb deine Mail. Ich werde es meiner Schnecke (sie heißt eigentlich Franziska, aber jeder sagt Schnecke) weitersagen, dass du sie süß findest, vielleicht benimmt sie sich dann etwas besser beim Zähneputzen und so ;-). Sie hat heute Geburtstag, wird 1 Jahr alt - und ich gucke grade, ob ich noch irgendwas bei den Topfguckern als Anregung zum Backen etc. finde.

Die "Süße" zerfetzt grade einen Katalog - fein, darf Mama wieder alles auflesen, bis die Gäste kommen...

LG
Traudi

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen