Ideen zur Selbstverpflegung im Urlaub - was mitnehmen?

Hallo Ihr Lieben!

Am Samstag geht es zusammen mit meinem Partner für eine Woche in den Skiurlaub nach Frankreich!#huepf
Wir wohnen in einem Apartment mit Küche und wollten uns in dieser Zeit selbst verpflegen.

Habt Ihr einige Ideen, was man bereits aus Deutschland mitnehmen kann? #kochDie Lebensmittel vor Ort sind bestimmt nicht ganz so billig.

Vielen Dank für Eure Hilfe.
LG, isuam

1

Hallo,
- Miracoli
- Dosen (Thunfisch, Ravioli, Suppe...)
- Scheibletten-Käse, eingepackten Schinken - kann man mal was überbacken
- Nudeln, Reis
- Würstchen verpackt oder im Glas, eine Tube Senf dazu
- kleine Flasche Salatöl und -kräuter
Gemüse/Obst und Brot in kleinen Mengen muss man vor Ort kaufen, höchsten einen Sack Äpfel oder eine Packung Toastbrot könnte man mitnehmen.
LG Katja #sonne

2

Hallo,
wir sind (waren) begeisterte Camper und haben sehr viele Lebensmittel mitgenommen. Erstens, um zu sparen, zweitens, weil ich nicht gleich wieder einkaufen wollte. Allerdings waren wir meistens mindestens zwei Wochen weg. Bei einer Woche relativiert sich alles.
Wir hatten meistens diese Sachen:

Knäckebrot/Vollkornbrot vakuumverpackt
Konfitüre
verpackte Wurst
Käse
Butter
Nudeln/Pastasoßen
Würstchen
Kartoffelbrei
Essig und Öl, abgefüllt in kleinere Flaschen
Zucker und Salz abgefüllt
Brühwürfel
Kaffee/Tee/Kondensmilch/Filtertüten
Wein/Nüsse
Saft
Spülmittel
6 Eier

Schönen Urlaub
Linda

Top Diskussionen anzeigen