Ziegenfleisch?

hallo,
kennt sich jemand mit Ziegenfleisch aus? Hab Stücke aus der Keule und weiss erstens nicht was ich daraus kochen soll (außer Eintopf) und zweitens muss man das Fleisch vielleicht beizen? Und wenn ja, womit? Ich hab mal gehört mit Rotwein, macht man glaub ich bei Wild, aber da mein Sohn auch davon essen soll, finde ich es mit Alkohol nicht so gut.
danke und schönes Wochenende
kasia :-)

1

Hallo,

Du hast echt Ziegenfleisch zum Verzehr? Ich dachte immer, das könne man nicht essen! #gruebel Wie schmeckt denn das? Wir kennen hier einen Ziegenhirten, der uns mit Ziegenkäse versorgt - aber er selber sagt immer, das Fleisch könne man nicht essen (vom Geschmack her). Allerdings bringt er uns manchmal Stücke vom Lamm, von denen er auch ein paar in der Herde hat.

Gruss,

Nadine

2

hi, Nadine,
ich war mal mit einer Jugendgruppe in Tansania und habe dort Ziegenfleisch gegessen. Ich finde es ist Fleisch wie jedes andere auch. Auf die Zubereitung kommt es an. In Afrika wird es nur gekocht mit viel Gemüse. Fand ich damals etwas zäh. Aber über Lagerfeuer gekocht ist es auch etwas schwierig.

Ich habe es schon sehr lange nicht mehr gegessen, jedes Fleisch hat so seinen eigenen Geschmack, Lamm ist ja auch sehr streng vom Geschmack her.
Aber in Grünkohl zum Beispiel - es ist ein Hammer. #koch
Wie gesagt - Ziege hatte ich schon lange nicht mehr. Bin durch einen Freund drangekommen. Muss jetzt auch mal ein wenig schauen. Wir essen sehr gern Fleisch, aber das übliche Schwein, Rind und Huhn hängt irgendwie zum Hals raus mittlerweile, obwohl es super Rezepte gibt.
Hoffe ich krieg noch ein paar Tips.
gruss
kasia :-)
PS: ich glaub es kommt auch wirklich darauf an, wie alt das Tier ist. So ne olle Ziegenmama, die schon ein paar Jährchen auf den Bucke hat, schmeckt sicher nicht so gut. Mein Bekannter macht dann aus den älteren Ziegen, Würstchen für den Grill.

8

#danke für Deine Erklärungen und Guten Appetit!

Gruss,

Nadine

3

beizen kannst du mit milch. Mach ich immer.
Und die Keule kannst du ja auch ganz in den Ofen schmeissen mit etwas Schmorgemüse dazu.

lg
barbara

4

danke Barbara,
weiss nicht ob braten so ne gute idee ist. Wird das nicht zu trocken. Die Keule ist auch nicht ganz, sondern in lauter kleine Stücke gehackt.
Wie lange müßte es in der Milch liegen?
gruss
kasia :-)

5

in stücke....tja, dann fällt mir auch nur ein eintopf ein.
in milch legen - so über nacht schön durchziehen lassen.
habs auch schon mal kürzer gemacht, 3-4Stunden, aber über Nacht wär optimal!

lg
barbara

6

Buttermilch eignet sich ganz gut. Zieht den doch recht strengen Geschmack raus.
Würde in die Beize auch gleich Kräuter und Gewürze mit reintun.
Besonders geeignet für Ziege/Lamm sind Thymian, Rosmarin, Lavendel, Wacholderbeeren, Piment und Lorbeer und Pfefferkörner.
Die Körner und Beeren am besten mit der flachen Seite eines Messers aufknacken, das Aroma entfaltet sich dann besser.
Wenn in deinem Rezept nichts anderes angegebn ist, kannst du das Fleisch anschliessend mit den gleichen Gewürzen und Knobi zubereiten.
Probier doch mal Irish Stew. Das ist seeeehr lecker!

7

mmmmh
klingt lecker.
Irish Stew, noch nie gemacht, will mal grad nach nem Rezept schauen.
danke
kasia :-)

Top Diskussionen anzeigen