Wie lange muss eine 6,6 kg Gans in den Ofen??

Wir haben dieses Jahr so einen riesigen Klopper vom Bauer bekommen. Ich habe ihn erst einmal eingefroren.
Wie lange braucht es zum Auftauen und wie lange muss sie im Ofen bleiben, damit sie weich ist?

Gruss Diana

1

Hi

Ich würde die Gans einen Tag vor der Zubereitung auftauen.
Und über Nacht dann in den Kühlschrank geben (Wenns kalt genug ist evtl aufn Balkon stelln)
Hab hiermal nen Rezept von Chefkoch rausgesucht

http://www.chefkoch.de/rezepte/94281037347769/Gaensebraten-nach-Grossmutters-Art.html


L.g pipilotta20#stern#stern#stern

2

hallo diana,

also ich würde die gans einen nachmittag vor zubereitung also auch die ganze nacht auftauen.
meine mama sagt, so viel kilo gans, so viele stunden bei 170 grad bruzeln und alle halbe stunde mit eigenem saft übergießen.

lg coller

3

eine nacht ist zum auftauen deines gänse-brockens ;-) nicht ausreichend und im kühlschrank (passt die da überhaupt hinein?) schon gar nicht.

jedes fleisch ist anders.. kann sein daß der vogel in 5 stunden gar ist, kann aber auch sein, daß es mehr als sechs stunden dauert.
würde den vogel sogar am vorabend schon in die röhre schieben und die halbe garzeit drinnen lassen... oder willst du früh um vier in der küche "gewehr bei fuß" stehen?

Top Diskussionen anzeigen