Blöder frage

Tut mir leid für die blöde frage vorab aber ich habe niemandem den ich fragen kann 😅
Ich habe heute ein Huhn aus dem Tiefkühlfach genommen was ich heute doch nicht kochen konnte .

Darf ich es in den Kühlschrank geben und morgen noch immer kochen ?
Weil eigentlich ist es abgelaufen ich habe es eingefroren gehabt

1

Wie lange war es abgelaufen? 1 Tag würde ich noch kochen, länger eher nicht bzw. wenn dann maximal noch 2-3 Tage, vorher gründlich riechen, anschauen und separat kochen, also nicht mit in die Suppe werfen sondern so dass man es zur Not doch noch wegwerfen kann.

2

Hühnchenfleisch ist sehr empfindlich. Kannst du es vielleicht doch kochen, aber morgen essen?

Ansonsten würde ich verfahren wie meine Vorrednerin.

3

Was meinst du mit "es ist abgelaufen " während es eingefroren war? Oder schon vorher? War es schon vorher abgelaufen, würde ich es nicht essen, denn nun stand es ja noch einmal herum. Ist es während es gefroren war abgelaufen, ist es nicht schlimm, denn das einfrieren verlangsamt den Prozess ja ungemein.

4

Halli hallo!
Ich schätze du meinst es so? Du hast das Huhn vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatum eingefroren stimmt’s? Nun aufgetaut und das Datum ist natürlich überschritten aber somit durchs einfrieren ja nicht der Rede wert!
So du hast es aufgetaut und heute nicht geschafft zu machen und wolltest es gern ein Tag später machen?
Ich würde sagen nein. Nach dem auftauen, direkt zubereiten. Nicht noch ein Tag liegen lassen!
Es würde bestimmt gehen aber bei Huhn wäre ich auch vorsichtig! Also lieber gleich machen sonst leider wegtun!

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen