Kann man eingefrohrene Eier später kochen?

UnsereNachbarn bekommen ihre Hühnereier nicht mehr los und haben uns gestern 200 Stück gebracht.
Wir sind zwar 11 Personen aber die können wir nicht alle essen,nun habe ich gelesen das man rohe Eier ohne Schale einfrieren kann.
Kann ich diese Eier später Kochen und für Eiersalat nehmen ?

Ich stelle es mir ausgesprochen schwer vor, ein Ei ohne Schale so zu kochen, dass man hinterher noch Eiersalat draus machen kann. Selbst wenn Du die in einer Form (Eiswürfel ist ja zu klein) vorfrosten und dann gefroren ins Wasser geben würdest, würde ja das Ei die Form verlieren.

Ich finde jetzt aber auch 200 Eier und 11 Personen nicht so ein arges Missverhältnis. Eier halten sich doch auch roh nr ganze Zeit.

Vielen Dank für deine Antwort.
Es stimmt schon was du schreibst das Ei würde a zerfallen, habe ich nicht richtig überlegt. ich hatte mal im TV gesehern das da Eier in Gefrierbeutel gekocht wurde,damals hat mich das aber nicht weiter interessiert.

Von unseren 11 Personen sind 5 Rentner die essen eher selten und wenn dann max ein bis 2 Eier in der Woche.Da ist es schwer die Masse alle zu bekommen zumal ich auch erst welche gekauft hatte.

Die Eier noch weiter verschenken? Übrigens: Eier im Gefrierbeutel hängt mein mann für Eierstich in ne selbstgemachte Hühnersuppe.

weiteren Kommentar laden

Oder du backst Kuchen im Schraubglas. Kann man auch lange aufheben.
Dann noch Pfannkuchen zum Frühstück und Eier in Senfsauce.
Der Rest wird zum gekochten Osterei.

Vielen Dank für deine Antwort. mit den Kuchen das klingt gut werde ich machen.

Ich würde auch eher Pfannkuchen oder Spätzle kochen und diese einfrieren.
Aber Eier sind MINDESTENS einen Monat haltbar...

Vielen Dank für deine Antwort das werde ich machen.

Du kannst die Eier schon einfrieren, aber dann sind sie eher für Kuchen, Rührei usw. geeignet. Du kannst sie zwar pochieren aber sie zerpflücken dann ja im Wasser und dann wird der Eisalat vllt zu matschig. Probiert habe ich es noch nicht...

Wie wäre es ansonsten mit Eier- oder Schokolikör herstellen? Oder ihr fragt mal bei der Tafel o.ä. ob sie euch welche abnehmen?

Vielen Dank für deine Antwort.Eierlikör klingt gut da würden sich meine Rentner freuen.

Die Nachbarn von denen ich die Eier bekommen haben verkaufen diese Eier eigentlich immer und geben auch bei der Tafel ab. Da aber irgendwo (ich weiß nicht ob bei uns in der Nähe) die Vogelgrippe ausgebrochen ist nimmt die Tafel keine Eier mehr.

Da durch Corona kein Frischemarkt mehr stattfindet können Sie ihre Eier auch nicht mehr verkaufen.Es kommt auch nur vereinzelt Käufer hierher zu den Nachbarn.

https://praxistipps.focus.de/eier-einfrieren-so-gehts-richtig_50345

Hallo,

Eier sind viel länger haltbar als die meisten wissen.

Ich würde die Eier in Zeitungspapier einwickeln und dann in den Keller packen. Dort sind sie dann sogar Monate haltbar, meine Altvorderen haben so schon im Herbst Eier gesammelt für die Wintermonate, wo Hühner kaum legen und man durch das Backen zur Weihnachtszeit großen Bedarf hat.

Man schlägt Eier ja vor dem Verwerten einzeln in eine Tasse zum Testen, ob noch alles gut geht. Probier es ruhig aus.

Ansonsten kannst du natürlich auch jetzt schon vorbacken und die Backwaren dann einfrieren. Kuchen, Hefezöpfe, Waffeln.

Viele Grüße
lilavogel

Ich denke, ich würde viele Kuchen backen und einfrieren, falls Du den Platz dafür hast. Mürbteig kann man auch super einfrieren, Spätzle ebenfalls.

Top Diskussionen anzeigen