Resteverwertung Käsefondue

Letztens hab ich ja schon gefragt, was ihr aus resten vom Raclette macht... nun stellt sich die gleiche Frage bei Käsefondue. Bin so unkreativ☹️

Ist der Käse bereits geschmolzen und alkoholisiert?

Beides

Kenn mich da nicht so aus, wie oft Käse wieder geschmolzen werden darf. Dürfte auch nicht so leicht zu verwenden sein, da es vermutlich ein Klumpen ist?
Ansonsten würde mir nur gratinieren einfallen, passt vielleicht zu gegrillten Zwiebeln.

Hallo,

jetzt musste ich grade echt schmunzeln... bei uns bleibt nämlich NIE was übrig beim Käsefondue. Insofern...keine Ahnung, was man mit Resten davon anstellt...sorry😂 LG Tina

Mein Mann isst es nicht gern🤷🏼‍♀️Kann ich auch nicht verstehen 😳😅

Wir machen mit dem Rest am Folgetag: Käsekartoffeln mit Fleischwurst.

Danke für deine Antwort! Kannst du mir genauer sagen, wie ihr das macht😃? Klingt gut!

Backblech mit Backpapier auslegen.
Gekochte Kartoffeln/ Pellkartoffeln und Fleischwurst in Scheiben schneiden und einschichtig verteilen.
Mit Salz, Pfeffer, Paprika o.ä. beliebig würzen.
Käsefonduemasse darauf verteilen und geriebenen Käse/ Scheibenkäse drüber. 1-2 Becher Sahne drauf verteilen und in den Backofen bis es knusprig ist.

Kannst das Rezept frei Schauze abwandeln.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen