Was haltet Ihr von billigen Kaffeebohnen und welche würdet Ihr bevorzugen?

Hallo an alle Kaffeliebenden :)

Was haltet Ihr von günstigeren Kaffeebohnen und falls Ihr da nicht abgeneigt seid, welche bevorzugt Ihr denn?

https://bohnen-test.de/wissenswertesueberkaffee/billige-kaffeebohnen/

LG - Bhr.

1

Ehrlich gesagt gar nichts.
War letztens so doof, welchen zu kaufen und habe mich bei jeder Tasse geärgert. Die sind meist so dunkel geröstet, dass es nur bitter schmeckt, was ein Zeichen für schlechten Kaffee ist. Den besten Kaffee gibts meist beim lokalen Röster.

Den Link finde ich etwas seltsam.

2

Pfui Deibel....lieber würde ich an allem anderen sparen als an gutem Kaffee.
Manche trinken alles, aber ich spare ganz sicher nicht am Kaffee. Wenn es Sonderangebote gibt, schlage ich gnadenlos zu. Bitterer oder seltsam schmeckender Kaffee ist für mich Einbuße von Lebensqualität #rofl
LG Moni

3

Immer diese schlecht verpackte Werbung #augen

4

Lavazza oder kimbo. Bevor ich plörre trinke..

5

Was meinst du denn mit billig? also ich achte natürlich schon auf eine gewisse Qualität, aber will klarerweise auch nicht mega viel Geld ausgeben. Auf Amazon findet man ganz gut, oder wenn man sich da nicht ahnungslos durchklicken will, dann hier https://www.foodlux.de/kaffeebohnen-test/

Top Diskussionen anzeigen