Dörrautomat für Obst - der vom Discounter ausreichend ?

Hallo 👋 hab gesehen, dass es nä Woche hier beim Discounter Höfer alias Aldi) einen Dörrautomat gibt - hat den zufällig jemand von Euch und verwendet ihn regelmäßig? Taugt der was oder gilt hier einmal mehr : wer billig kauft kauft 2x? Freu mich auf Empfehlungen von Euch 😊

1

Hallo
ich habe mir einen günstigen bei Amazon gekauft,mit mehreren Lagen,wenn Du das festere Obst/Gemüse nach unten tust und das weichere nach oben klappt das super.
Mache immer Brühenpulver selbst

Gruß

3

Für Brühe hätte ich den Thermomix- ich denke mehr an getrocknete Kräuter und Obst. Aber ich lese hier eine einseitige Stimme für pro Anschaffung 😉👍danke dir

4

Eindeutig sollte es heißen 🙈

2

Hallo
Ich leihe mir manchmal den meiner Eltern aus. Er ist schon älter und von Clatronic (aktueller Neupreis 24,99€). Wir nutzen ihn hauptsächlich für Vorräte. Also eher unregelmäßig.
Im Alltag vermisse ich ihn nicht. Es ist nett ihn mal zu nutzen, aber ich glaube für uns würde sich die Anschaffung nicht lohnen.

LG

5

Ok - danke dir

6

Also ich denke, je nachdem was du machst, reicht das Teil sicherlich aus. Ich hab nen teuren mit 9 Blechen ( wie ein Backofen aber natürlich kleiner) und Umluft, Tempi Einstellung und sowas. Hab ihn jedoch geerbt, denn in der Preisklasse hätte ich mir wohl keinen geleistet für meine ursprünglichen Pläne.
Wie auch immer sollte man, wenn das übereinanderliegende Lagen sind die beim Dörren zwischendurch tauschen damit alles gleichmäßig gedörrt wird.

LIebe Grüße Ela

Top Diskussionen anzeigen