Essen kaufen...

Ja, der Bauer verkauft seine eigenen Produkte. Manches wird zugekauft - aber das ist dann Bioware (mit Herkunftsdings).

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr nicht irgendwo einen vernünftigen Wochenmarkt habt.

Ich habe noch nicht intensiv gesucht. Bisher habe ich mich nach diversen reinfällen einfach dazu entschieden, nicht mehr hin zu gehen. Biostände haben wir leider nicht.

Liebe grüße
Hopsi

„Nebenbei würde ich aber auf Kartoffeln und Zwiebeln nicht meine Existenz aufbauen“...aber kein Landwirt kann eben ein Vollsortiment anbieten #kratz

Vermutlich hast du Pech gehabt: bei uns gibt es einfach mehrere Marktstände: Obst , Gemüse, Fleisch, Käse, Blumen, aber je nach Jahreszeit gibt es halt nicht die volle Auswahl.

Das ist ja klar, dass keiner alles haben kann. Aber ich persönlich würde eben nicht, wenn ich selbst so gar keine Auswahl anbieten kann, einen Marktstand eröffnen. Aber das sehen die Bauern hier offenbar anders.

Ich habe aber nochmal gegooglet und ich glaube, ich habe etwas ansprechendes gefunden #freu

Liebe grüße
Hopsi

Qualität ist eigentlich immer gut, kommt halt drauf an, wie der Vermarkter damit umgeht, ob er gut verkauft oder es mehrere Tage am Markt ungekühlt
herumzieht.

#danke diese Information habe ich gebraucht. Also ist die Ware grundsätzlich nicht schlecht, aber es liest sich als würde sie nun auch nicht unbedingt über der der discounterware liegen bzw hat sie nur einen zeitvorteil - wenn überhaupt.

Liebe grüße
Hopsi

So in etwa fühle ich mich, wenn ich extra zum Markt renne und dann auch nur zugekaufte dinge bekomme. Das wird auch nicht gekennzeichnet oder so. Vielleicht habe ich hier auch einfach pech #kratz

Liebe grüße
Hopsi

Ich werde nochmal recherchieren, ob es hier in der Gegend nicht doch noch etwas brauchbares gibt. Bloß unzählige km mag ich halt auch nicht fahren.

Einen Hof, wo die kinder auch mal gucken können, gibt es hier leider gAr nicht. Das finde ich schade.

Liebe grüße
Hopsi

Wohnst du denn in ner großen Stadt.
Bei uns kennt man eigentlich solche Höfe schon alleine durch die Mundpropaganda.
Aber auf nem Geflügelhof kannst du eben wahrscheinlich „auch nur“ Eier, Fleisch, vielleicht noch Nudeln und Eierlikör kaufen...ein vollsortiment wie im Supermarkt gibts dann wohl tatsächlich nur dort.

Looolll, mal ohne quatsch, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Ja, die gibt es tatsächlich #pro #danke

Das gucke ich mir jetzt direkt an. Die Lösung kann so einfach sein.

Liebe grüße
Hopsi

Top Diskussionen anzeigen