Eure liebsten Rezepte mit (viel) Gemüse

Hallo,

Ich bin aktuell auf der Suche nach Rezepten mit viel Gemüse (die besonders lecker schmecken - damit ich auch meinen Mann davon überzeugen kann).
Aufgrund meiner Schwangerschaft würde ich im Speiseplan noch sehr viel häufiger als jetzt schon Gemüse als "Hauptdarsteller" einplanen. Am liebsten vegetarisch, darf aber auch Fleisch enthalten (allerdings keinen Fisch/Meeresfrüchte, denn die isst mein Mann gar nicht).
Habt ihr da ein besonders Lieblingsgericht, dass ihr mir empfehlen könntet?

Danke :-)

1

Hallo.

Kohlrabischnitzel ist bei uns sehr beliebt. Dazu Möhrengemüse und Kartoffel-Erbsenpüree. Geht auch mit Sellerie als Schnitzel.

Gemüsecurry
Gemüsequiche
Suppen
Shakshuka
Gefüllte Paprika (kannst du ja mit Hack füllen oder mit Couscous zb)
Gefüllte Zucchini
Ofengemüse mit Hühnerschenkeln
Auberginenfächer
Gemüselasagne
Zucchiniröllchen
Spinatknödel mit Pfifferlingen
Cannelloni mit Spinat und Frischkäse gefüllt
Wraps zum selber füllen, da könntest du ja zb ein bisschen Hack anbraten für deinen Mann und für dich ohne
Zucchini-Kartoffel-Feta Plätzchen mit Quark
Reibekuchen aus Kartoffel, Zucchini und Karotte mit Apfelmus
Gratinierter chicoree


Ist da was dabei, was dir hilft?

Lieben Gruß Yvi

2

Wir lieben Eintöpfe.

Am liebsten diesen:

Kalbsfleisch Zwiebeln und Tomatenmark anbraten, Buschbohnen, Erbsen, Kartoffeln und Karotten Kleingeschnitten dazu geben und köcheln lassen. Dazu leckeres Weißbrot. Dieses Gericht kannst du mit verschiedenen Gemüsesorten kochen.

3

Mir fällt spontan Minestrone ein. Machen wir oft.
Oder Gemüsepizza. Zucchinipuffer mit Kräuterquark. Rote Linsen Bolognese zu Nudeln. Im Sommer jetzt noch Grillgemüse wie gefüllte Champions, Paprika, Zucchini.

4

Mein liebstes Gemüserezept ist Troubadour (von meiner oma). Es geht noch dazu wahnsinnig schnell, wenn man Tk-Gemüse verwendet. Geht aber genauso mit frischem.

Eine große Auflaufsform einen ordentlichen Schuss Öl geben. Dann dann die Auflaufsform mit kleingeschnittenem Gemüse auffüllen. Ich nehme TK Suppengemüse vermischt mit dem was der Gefrierschrank gerade hergibt oder sonst weg muss. Das ganze Mische ich mit in Würfeln geschnittenenr Fleischwurst bzw Leberkas (Menge nach Geschmack, geht auch ohne natürlich). Dann das ganze gut salzen und würzen, evtl mit gekörnter Brühe. Auf das Gemüse kommen nun 2 Dosen ganze Tomaten einschließlich Saft. Der Troubadour kommt nun bei 180 ° in den Ofen für ca 30 min. dann wird das ganze noch mit Käse belegt und kommt nochmal in den Ofen bis das gemüse durch ist und der Käse bgeschmolzen. Baguette dazu, fertig.

Selbst der gemüseverachtenden Teil meiner Familie liebt dieses Gericht. da bleibt nie irgendwas übrig und schnell geht es auch noch.

5

Backofengemüse....Kartoffeln, Zucchini, Egerlinge(oder Champigons) Paprika, alles stückig schneiden Zwiebelspalten mit etwas Öl und Grillgewürz vermengen und ab in den Backofen 180° ca. ,,,vorteil wäre die Kartoffeln erst seperat 15min. früher in den Backofen und dann restl. Gemüse...zwecks Garzeit.

Top Diskussionen anzeigen