jemand rezept für nudelsalat der nicht nach ..................

Hallo ihr lieben
Habe in 2 wochen hochzeitstag(20 jahre) und da geben wir ein fest wobei wir grillen wollen, und dazu wollte ich salate machen, da aber so an die 50 gäste kommen muß ich etwas abwechslung in der salatbar haben, nur wenn ich immer nudelsalat mache mit mayo dann ist nach einer gewissen zeit die ganze mayo von den nudeln aufgesogen, so das es nur noch ein nudelklumpen ist, deswegen möchte ich wissen ob jemand von euch ein
nudelsalatrezept für mich hat, wobei der salat nicht nach einer weile nur noch aus nudeln besteht, und die flüssigkeit eingesogen wurde, sondern auch später noch eßbar ist. Wäre über rezepte dankbar
LG Ella

1

Nicht so pappig ist von Miracel Whip die fettreduzierte Salatcreme - gibt es mit und ohne Joghurt. Ich nehm die supergern für Gabelspaghetti, vermenge alles mit Salz + Pfeffer, Kochschinken und Dosen-Ananas sowie leicht angekochtem Porree. Schmeckt gut gekühlt am besten!

2

Ach ja - Mais kommt auch noch rein!

3

Möchtest du Nudelsalat unbedingt mit Mayo machen? Hab ein leckeres Rezept ohne Mayo!

Für ca. 12 Portionen:
150 g Nudeln (Spiralen, Hörnchen usw.) im Salzwasser kochen, Wasser weggießen, 1-2 TL Öl dazu, abkühlen lassen.
1 Dose Gemüsemais
1 Dose rote Kidneybonnen
1 Dose Champignons in die Scheiben schneiden
1 Glas Maiskölbchen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden
1/2 frischer Gurke in dünne Scheiben schneiden
4-5 saure Gurken in dünne Scheiben schneiden
400 g Kochschinken schneiden
je 1 Stück rote, grüne und gelbe Paprika in die ca. 0,5x3 cm Streifen schneiden
2-3 Stangen Lauch schneiden
Etwas frische Petersille und Dill hacken

Alles mischen, mit 2-3 EL Öl und etwas Chilisoße oder Tabasco verfeinern - fertig!

Mahlzeit!

gruß schmide

4

also ich würde jetzt mal behaupten, daß du die falschen nudeln benutzt.
probiere mal andere sorten aus.
neulich habe ich ich bio-nudeln gekocht, von denen war ich auch nicht begeistert, weil sie klebten.

5

HI, also mein Nudelsalat ist immer der renner und schmeckt auch noch am nächsten Tag...
- Nudeln
-Zwiebeln
-Mais
-Erbsen
-Karöttchen aus der Dose
-Eier
-Käse (Emmentaler, Gouda...)
ich mache ihn meistens nur mit Essig und Öl an (viel Essig, da er durchziehen muss!!!) Würzen mit Salz und Pfeffer
Wenn überhaupt etwas Salatcreme dann nehme ich nie Mayo, sondern Light Salatcreme.

Der Salat weicht garantiert nicht ein. Viele Grüsse Claudia

6

Hallo,
Probier doch mal den Nudelsalat so:
Mais, gekochte Schinkenstreifen oder Würfel, rote und gelbe Paprikawürfel, Gewürzgurken,Zwiebelwürfeln, und das ganze mit Fleischbrühe , etwas Essig, 1 TL Öl.
Schmeckt erstens sehr lecker, und kannst Du auch noch am nächsten Tag essen.

LG Jutta #koch#koch#koch

7

Super lecker, viel Spaß beim Kochen, endlich mal was anderes!!


Antipasti - Salat mit Balsamico
Rezeptkategorien: Kalt


Zutaten für Portionen
1 m.-große Paprikaschote(n), rot
1 m.-große Paprikaschote(n), gelb
1 m.-große Paprikaschote(n), grün
1 m.-große Aubergine(n)
1 m.-große Zucchini
1 Bund Möhre(n)
250 g Champignons
5 EL Öl (Rapsöl)
5 TL Zucker
5 EL Balsamico

8

also wir machen unseren nudelsalat so:

gekochte nudeln, gewürzgurken (gute nehmen), eine kleine bis mittlere rote zwiebel, kochschinken, eier wenn gewollt, erbsen wenn gewollt, nach belieben pfeffer drauf, und jetzt kommts ich nehme kühne joghurt(dressing) mit dill
und frische petersilie, (vielleicht auch frischen dill? da kommt mir doch glatt ne neue idee...#freu)

schmeckt super muß aber gut durchziehen das verhältniss der zutaten sollte so gewählt werden damit es in der schüssel gut aussieht schön bunt eben und nach geschmack natürlich #mampf

vielleicht mal ne alternative und zusammen kleben tut da nix.

9

Hallo!

Nudelsalat mit Mayo mag ich nicht, deswegen mach ich ihn mit Essig und Öl.

ein genaues Rezept kann ich nicht liefern, da ich immer Pi mal Daumen koche #hicks.

Ich nehme:
Schleifchennudeln
Paprika (bunt)
Mais
Mozzarella
eventuell noch fein geschnittener Lauch, Zwiebeln, Champignons.. und was euch sonst alles noch einfällt.

Dressing: Essig, Öl und ein Spritzer Zitronensaft. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken, je nach Zutaten italienische Kräuter rein.

Am Tag nach der Zubereitung schmeckt der Salat besonders lecker! #mampf

LG und schönen Hochzeitstag #glas
Edea

10

Hallo Ella,

bei mir gibt es immer italienischen Nudelsalat. Der ist frisch, leicht und schmeckt super. Zubereitet wird er wie folgt:

Tomaten klein schneiden
Mozzarella würfeln
Frisches Basilikum zupfen
Kapern klein schneiden (am besten sind Kapernäpfel)

Alles in eine große Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Balsamiko und Olivenöl (B +Ö sollte reichlich sein) abschmecken.

Währenddessen die Nudeln kochen, ich nehme immer kleine Maccaroni. Wenn die Nudeln fertig sind, abgiessen und noch warm zu der Mischung geben. Der Mozzarella verläuft durch die Wärme ein wenig.

Einfach lecker!


Herzlich,

Sigrid

Top Diskussionen anzeigen