Tee während der Schwangerschaft?

Ich war bisher leidenschaftliche Kaffeetrinkerin, bin aber etwas verunsichert was den Konsum während der Schwangerschaft angeht, insbesondere auch wegen des Säuregehaltes (https://blattundknospe.de/kaffee-vs-tee/). Ist beispielsweise grüner Tee besser geeignet während der Schwangerschaft?

Ich würde alles Anregende (Kaffee, schwarzer und grüner Tee) nur in Maßen trinken.

Hallo,

ich würde grünen und schwarzen Tee genauso behandeln wie Kaffee.

In den Schwangerschaften habe ich morgens einen Pott Kaffee getrunken. Der eine Pott Kaffee macht nichts. Das sagen dir auch Hebammen und Frauenärzte. Bei Tee wäre ich vorsichtig. Manche Teesorten können Wehen anregen oder das Gewebe weich machen. Mir hatte die Hebamme damals eine ganze Liste mit Teesorten gegeben, die man in der Schwangerschaft meiden soll oder erst gegen Ende trinken soll. Und welche man gegen Ende meiden soll. Salbei und Pfefferminze reduzieren z.B. die Milchproduktion.

LG
Michaela

Top Diskussionen anzeigen