Olivenöl-Qual der Wahl-welches kauft ihr?

So, die Zeiten als ich das Öl direkt von unseren Oliven im Süden bekam sind leider vorbei.
Nun bin ich also sehr verwöhnt was Öl angeht, und hab leider noch keines gefunden, daß den Geschmack getroffen hat bisher. Man liest dann auch soviel von gepantschtem Öl, und dass alles unter 8 € nichts gutes sein kann pro Liter. Deshalb frag ich Euch, liebe Topfgucker, welches kauft ihr und wie gut ist es? Macht ihr den Kühlschrank Test mit den weissen Flocken auch um die Qualität zu prüfen oder wie geht ihr sicher, gutes zu haben?

Hallo

Unser Italiener im Nachbarort „handelt“ mit Öl, Orangen, Käse, Keksen.
Das schmeckt uns und ich weiß das es Bio Qualität und aus nachhaltigem Anbau kommt.

#winke

lieben Dank

Hallo,

ich habe das Glück in meiner Nachbarschaft eine Pizzeria und mehrere Italiener zu haben. Ich lasse mir das Öl aus Italien mitbringen. Genauso mache ich es mit dem Kürbiskernöl. Mein Mann ist aus der Steiermark und ich lasse es mir von der Verwandtschaft schicken oder bringes es mit wenn wir zu Besuch in Österreich sind. Ich bin bei Öl auch sehr verwöhnt und ich finde, das Öl, welches man hier in Dtl. in Supermärkten zu kaufen bekommt schmeckt nicht. Das Kürbiskernöl ist viel zu wässrig und das Olivenöl hat immer einen komischen Nachgeschmack. Egal wie teuer und welche Sorte.
Was vielleicht eine Möglichkeit wäre an gutes Öl aus dem Herkunftsland zu kommen, wäre der Onlineversand. Von unseren italienischen Nachbarn weiß ich, dass deren Verwandtschaft ihr Öl online vermarktet. Ob sie ins Ausland liefern weiß ich nicht, da es kein großes Unternehmen ist, sondern eher ein Familienbetrieb. Da sind dann halt die Versandkosten ziemlich hoch, es wird dann ein teures Öl. Oder du gehst mal in ein italienisches oder griechisches Restaurant und fragst ob sie auch Öl verkaufen. Das machen ebenfalls viele. Unser Italiener verkauft Öl, Wein, Käse und Sardellenpaste.

LG
Michaela

Danke Michaela

Hallo,

wir benutzen auch viel Oliven-Öl und nehmen nur das kretische Oliven-Öl. Wirt kaufen es fast immer bei Lidl - wenn griechische Wochen sind - das ist sehr gut. Wenn es uns vorher ausgeht, dann nehmen wir das von Netto - wichtig ist uns, dass es direkt auf Kreta abgefüllt wurde.

LG

Top Diskussionen anzeigen