wer kennt sich mit Quittengelee aus?

Hallo #winke

Wir haben einen großen Quittenbaum im Garten, den wir abgeerntet haben. #schwitz
Jetzt habe ich eine Menge Quitten und habe auch schon ein paar Gläser Quittenmus eingekocht.
Das ist schon sehr sehr lecker, aber mich stören doch ein wenig dieses kernige wie bei Birnen.
Nun möchte ich gerne Quittengelee einkochen und habe auch schon im Netz danach gegoogelt.
Dafür muß ich die Quitten ja putzen, in Stücke schneiden mit Gehäuse und knapp mit Wasser zum einkochen bedecken.

Muß ich da vorher die kleinen Stellen/Punkte (keine matschigen Stellen, die kommen eh ab) rausschneiden oder macht es nichts sie dann komplett so zu kochen.

LG

Hallo, nein musst du nicht. Es reicht wenn du die in Stücke schneidest :)
LG

Super, danke.

Das erspart mir eine Menge Arbeit, denn teilweise haben die Quitten ja recht viele davon.

Lieben Dank nochmal

Top Diskussionen anzeigen