Sosse Bolognese

Hallo,

wie macht ihr denn eure Bolognese?

Ich habe das Problem, dass sie bei mir die letzten beiden male echt bitter/säuerlich geschmeckt hat! Habe ich vielleicht zuviel Tomatenmark hinein? Habe eine halbe Tube rein. Habe das Hackfleisch schon gut ankaramelisiert! Aber sie schmeckt uns einfach nicht so gut.... :-(

Freue mich über Tipps/Rezepte von euch. Ich weiss bei Chefkoch gibt es echt massig...

LG BEA

Hallo,

Machst du denn am Schluss ein bisschen Zucker rein?

So ca ein gestrichener Teelöffel, natürlich nicht zu viel dass es total süß schmeckt.

Wenn man die richtige Dosis finde nimmt es einfach den säuerlichen Geschmack von den Tomaten...

VG...

Hallo,
500g Hackfleisch... Also ca. 6 Prtionen...

Danke, ja hört sich gut an. Nur mag mein Mann keine gestückelten Tomaten. Daher kann ich nur passierte nehmen. Aber das dürfte ja kein Problem für den Gesachmack sein, oder? Wahrscheinlich lags wirklich nur am zu viel genommennen Tomatenmark!!

LG BEA

Huhu,

Prompt habe ich den frischen Thymian vergessen, der kommt auch noch rein.

Lg

Andrea

Hallo Andrea,

hört sich sehr gut an. Werde ich probieren...

LG BEA

Sehr lecker!

Ich nehme nur rein Rinderhack - ich mag das gemischte nicht.

Aber ansonsten mache ich das auch so.

LG

Ich nehme auch gerne Rind.... Kinder und Mann plädieren aber für gemischt *lach*

Lg

Andrea

Da habe ich Glück - meine Männer mögen es in diesem Fall genau wie ich. :-)

Schöne Pfingsten!

#pro

Fast genauso mache ich sie auch. Nur ohne Rotwein und ohne Speck und statt Sellerie kommt bei mir Zuccini und Lauch dazu.

#koch

Hallo

das Rezept klingt lecker :-)

Aber... wie misst man einen Eileiter Tomatenmark ab? #rofl

Diese Erklärungen der Abkürzungen bei urbia sind manchmal echt zum schiessen :-)

LG
Manu

#rofl ja jetzt wo du es sagst...

Hallo,

ich würde weniger Tomatenmark nehmen. Kommen ja sowieso passierte Tomaten mit in die Soße (bei mir jedenfalls).

Wenn du Tomatenmark mit anschwitzt, darf es auf keinen Fall verbrennen. Dann wirds bitter. Und die Prise Zucker nicht vergessen.

LG
Sassi

Hallo,

Ich brate erst Hack an, gebe das Zwiebeln, Knoblauch und klein gewürfelte Möhren dazu und lösche mit Apfelsaft ab. Zum Kochen nehme ich den Gemüsesaft vom Aldi. Da braucht man keine Brühe mehr. Das ganze lasse ich mind. eine Stunde einkochen. dann kommen Tomaten, Tomatenmark, kräuter dazu und noch mal ne halbe Stunde köcheln.

Lg Sonja

Ich würde auch sagen, dass es am Tomatenmark lag! Auf die Idee mit dem Zucker bin ich leider auch viel zu spät gekommen ... jetzt schmeckts aber prima :) Wichtig sind auch die frischen Kräuter und der Sellerie

Wenn es bitter schmeckt, tust du vielleicht zu früh Paprikapulver an das Hackfleisch? Paprikapulver, egal ob Edelsüß oder Rosenscharf, darf nie in Fett gebraten werden, weil es dann bitter wird. Immer erst die passierten Tomaten/Tomatenstückchen dazu geben und dann abschmecken :)

Top Diskussionen anzeigen