Kartoffelsuppe aus dem Thermomix kleistrig :-((

Hallo,

ich habe nun das zweite mal Kartoffelsuppe aus dem Thermomix gemacht und sie war jedesmal sehr fein, aber irgendwie ein klein wenig wie Tapetenkleister #schmoll

Meine Kinder und Mann haben sich echt schwer getan #schwitz beim Essen, dabei lieben sie meine Kartoffelsuppe, die ich immer ähnlich im AMC Topf koche und danach mit dem ESGE Zauberstab püriere.

Hab es genau nach Rezept gemacht, 6-Stufe 10 ansteigend, schade ich wollte damit eigtl. öfter Suppe machen #zitter

Habt Ihr Tips?

LG

Hallo

ist zwar nicht die richtige Antwort, wenn man einen TM hat, aber...

mach sie halt im Topf wie "früher" ;-)

Ich hab keinen TM und mache auch gerne Kartoffelsuppe, die ich aber nicht ganz fein püriere, da wir gerne kleine Stückchen mit dabei haben.

LG
Manu

Hallo!

Meine Mutter hat die gestern auch gemacht und sie war super, nicht wie Kleister o.ä.. Habe heute den Rest gegessen und war nicht fester als gestern. Normale Suppenkonsistenz.

LG Ida

Danke an Alle, ich probier es mal mit weniger Umdrehungen

LG

Kartoffeln egal ob püree oder in suppe püriert man nicht, das wird grundlegend kleisterig. Man drückt sie durch die presse oder macht sie mit dem stampfer klein.
Da hilft ein ach so toller thermomix nicht....sorry, aber das konnt ich mir jetzt nicht verkneifen

Ich presse meine für Kartoffelbrei immer durch, aber die Suppe mach ich schon immer mit dem ESGE, hab da ja auch Lauch o.ä. mit drin, wurde bisher aber immer super, mal schauen wie es anders funktioniert

#koch

Top Diskussionen anzeigen