Idee: Vorgekochtes Essen, um es in Urlaub mitzunehmen

Guten Abend, ihr Lieben,

wir sind gerade am Planen. Wir haben demnächst eine Ferienwohnung über ein Wochenende gebucht. Wir werden ca. fünf Stunden mit dem Zug unterwegs sein.

Habt ihr irgendeine Idee, was ich am Tag vorher vorkochen könnte und dann mitnehmen, das auch nicht schlecht wird, wenn es einige Stunden nicht gekühlt ist?

GLG
Miss Mary

Oh, ich überlege grad, ob du überhaupt das Abendessen/essen für die Ankunft meinst, oder eher für Dinge für unterwegs? #hicks

Klar geht das theoretisch. Du kannst ja alles einfrieren und dann gefroren in der Kühltaschen mitnehmen. dann sparst du dir sogar die Kühlelemente:-D.

Aber ich würde mir den Aufwand nicht machen. Es gibt doch so viele schnelle Gerichte, da lohnt sich die Sauerei mit dem Vorkochen doch nicht.

Hallo,

suchst Du nach Essen für die Fahrt oder für die Tage in der Ferienwohnung?

Wenn für die FeWo: Könnt Ihr oder möchtet Ihr dort nicht kochen? Gibt es Aufwärmmöglichkeiten und wenn ja - welche?

LG

Ich nehm auch immer tiefgefrorene Bolognese-Sauce mit. Nach der langen Fahrt und Auspacken gehen wir meist essen und am zweiten Tag gibts dann Nudeln.
So spare ich mir außerdem Kühlakkus.

Tipp: Sauce in Einwegdosen (z.B von Margarine) einfrieren und dort einfach in den Müll...
Gruß, I.

Top Diskussionen anzeigen