Brokkoli und Blumenkohl

Hallo Ihr Lieben,
vielleicht habt ihr einen guten Tipp für mich.
Habe gestern lecker frischen Blumenkohl und Brokkoli gekauft. Heute würde ich den gerne essen (hab totalen Hunger drauf - 22 SSW :-p).

Jetzt das Problem; mein Kleiner - 3,5 Jahre steht da aber nur "bedingt" drauf und der Grosse (33 Jahre :-p) ist auch nicht so ein Fan. Habt ihr eine gute Idee das Gemüse in irgendeinem Gericht zu "verstecken"? Ach so, die Zubereitung sollte nicht solange dauern (max 45min), da ich den ganzen Tag arbeite und danach k.o bin und Mini nach dem Kiga immer totalen Kohldampf hat #schwitz

Vielen Dank schon im Vorraus für Eure Hilfe #mampf#mampf#winke

1

Hallo,

wir machen gern ein Blumenkohl-Püree.

Blumenkohl klein schneiden und in Brühe weich kochen.

Danach pürieren und würzen. Etwas Öl dazu, Salz, Pfeffer.

Bestimmt kann das auch mit einem Brokkoli auch tun.

Gut, das ist nicht versteckt aber schmeckt (uns) wirklich gut.

LG

2

Danke für den Vorschlag. Was gibt es da dazu bei Euch?

3

Wir ernähren uns vegan.
Es gibt mal Gemüse, mal selbst gemachte Nudeln, Hirse- oder Grünkernbratlinge, Salat dazu oder oder oder... Unterschiedlich, je nach dem wonach uns gerade ist.

LG

4

Hallo

Etwas spät aber vielleicht für ein anderes mal.
Brokkoli mit etwas konblauch weichdünsten, in der zwischen zeit mandelnblätter anrösten, wen der brokkoli weich ist, mit einem teil der mandeln und etwas sahne oder milch pürieren, weiter Flüssigkeit dazugeben bis die gewünschte dicke der Sauce hat. wen man mag kann man noch Fetakäse würfeln und dazu geben, mit salz und pfeffer abschmecken und zu nudeln servieren.
mit den restlichen mandeln auf den tisch stellen für die welche gerne noch etwas auf die nudeln möchten...
meine kinder lieben es und es schmeckt auch nicht ganz so sehr nach brokkoli.

lg nana

5

Danke. Lieb von Dir das du noch geantwortet hast :)

Top Diskussionen anzeigen