was tun mit sooooooooo viel schnittlauch?

Hallo zusammen,

bei uns im Garten sprießt der schnittlauch... Ich bring den schon nicht mehr weg sodass er schon Blüten bekommt... Mein Mann meint den schneiden wir einfach ab und werfen ihn weg, frischer kommt ja schnell wieder... Zum wegwerfen ist es mir aber trotzdem zu schade.. was kann ich denn mit dem schnittlauch machen außer einfrieren?

1

Hallo,

ich würde den auf jeden Fall einfrieren, der Winter ist lang - ich mach das auch so und der hält ja auch.........;-)

Grüße, Lupinchen

2

Wenn das so weitergeht ist meine gefriertruhe nur mit schnittlauch voll ;-)

3

Hallo

Was total lecker ist und viel Schnittlauch verbraucht sind Rahmplätzchen.
Dazu machs Du einen Hefeteig (wie für Pizza) und aus Sauerrahm, etwas Creme Fraiche und Salz, Pfeffer, Knoblauch sowie einem Spritzer Zitronensaft eine Creme. Dahinein viiiiieeeel Schnittlauch und das Ganze dann gleichmäßig auf dem dünn ausgerollten Teig verteilen. Dann bei 180 Grad backen bis der Teig schön goldbraun ist. Ich streue dann vor dem servieren auch nochmal frischen Schnittlauch drüber, dann schmeckt es noch frischer und leckerer.
Das Ganze mit einem knackigem Salat (mit Schnittlauch im Dressing ;-)) hmmm....
lecker! Ich beneide dich. Schnittlauch kann ich nicht genug haben, meiner mickert nur... :-(
LG

4

huhu!

mit schnittlauch würde ich essen

- rührei
- buchweizenklöße
- frühlings-kräuter-brot #mampf
- kräuterbutter....

ja, so ganz viel ist es nicht, das gebe ich zu, aber gerade das kräuterbrot lässt mir gerade das wasser im mund zusammen laufen #mampf #hicks ... ansonsten, ja, ab in den froster damit und den ganzen winter drüber freuen :-)

liebe grüße
hopsi + emily + mia

5

...und wenn du ganz viel Zeit, Geduld und gute Nerven hast, könntest du das ausprobieren:

http://mobile.chefkoch.de/rezepte/m92631036406457/Gefuellter-Schnittlauch.html

:)

6

#rofl #rofl #rofl

Wer sich DIESE Arbeit macht, verdient fast das Bundesverdienstkreuz.
Das kommt ja wirklich gleich nach den gefüllten Ameisenbeinchen.
LG Moni

7

Hast Du keine Familie, Nachbarn, Mamas von befreundeten Kindern, die vielleicht dankbar wären für ein Büschel ?
Hast Du Kindergartenkinder ? Spendier denen doch einen großen Buschen, dann können sie "Zauberbrot" mit den Kindern machen.
Butterbrote - zuerst gelb - und plötzlich grün :-D wenn man sie in die Schnittlauchröllchen tunkt. Mögen Kinder eigentlich gerne.
LG Moni

8

Hallo.

Wie wäre es mit SChnittlauchpersto?

LG,
Enelya

9

Hallo,

Schnittlauch kann man nie genug haben ....

- kommt in jede Suppe
- kommt über jeden Salat
- Butterbrot mit Schnittlauch
- Schnittlauchsoße beim Grillen
- Topfenkäse mit viel Schnittlauch
- Schnittlauch schneiden und trocken ... in schöne Gläschen geben, Mascherl drauf und als Gastgeschenk mitbringen oder im Winter selber verbrauchen ...
- Eiaufstrich mit Schnittlauch

Aus chefkoch "Schnittlauchrezept" eingeben und kochen .....

LG
giersch

Top Diskussionen anzeigen