Rezept Kastenform in Springform?

Hallo,

ich habe ein Rezept für einen Kuchen in einer Kastenform. Kann ich den ohne weiteres in einer Springform backen oder würde das wegen der Teigmenge nicht klappen? Und wenn es geht, bleibt die Backzeit gleich?

Es ist ein Joghurtkuchen bei dem die Zutaten tassenweise abgemessen werden und Öl statt Butter reinkommt. Ich finde den Kuchen so lecker, mag aber Springformstücke lieber#schein

#winke

1

Ich denke wenn du die Mengenangabe für eine Kastenform ist, wird der Kuchen in der Spirngform eben nicht ganz so hoch. Ich mach es heute umgekehrt, ich back immer in der Springform und mach heut zwei Kastenkuchen draus.

Kannst du mir mal das Rezept geben? Bin immer auf der Suche nach neuen leckeren erprobten Kuchen Rezepten.

LG

2

http://www.chefkoch.de/rezepte/1312281235987470/Kirschkuchen-mit-Schokolade-und-Haselnuessen.html

Hallo,

ich hab den vor kurzem gebacken, der war total lecker, es hat allerdings 1 Glas Kirschen vollkommen gereicht. Ich hab Blockschokolade selbst gerieben

LG

3

Danke, für Deinen tipp, ich probiers trotzdem mal aus, weil in der Kastenform geht er immer sehr auf.

Hier das Rezept:

1 Becher Naturjoghurt (150gr) habe auch schonmal Nussjoghurt genommen, war auch lecker.
1 Becher Öl
2 Becher Zucker
3 Eier
1 Vanillezucker
3 Becher Mehl
1 Backpulver
4 EL Schokostreusel (ich nehm aber immer paar mehr)
1 EL Rum (da darfs auch bissl mehr sein bei mir#schein) oder 1 Rum-Back

Teig erstellen und in einer Kastenform 175 Grad etwa 55 Min

Ich liebe diesen Kuchen besonders frisch aus dem Ofen und er geht halt super schnell. Da du anscheinend viel bäckst, brauche ich dir nicht sagen, dass ich eine Tasse nehme zum abmessen wenn der Joghurt aus der 500 gr. Packung kommt, ansonsten eben immer den Becher aus dem der Joghurt kommt. Drum hat man nichtmal viel zu spülen:-)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen