Wie mach ich Soßen ohne Fixtüten???

Hallo,

ich habe die Diskussion mit den Fixtüten verfolgt. Jetzt hab ich eine Frage: Wie mache ich überhaupt ne Soße ohne Fixtüten???? Wie mach ich z.B eine braune Soße oder eine helle Soße???

Wäre für einige Tipps sehr dankbar.

1

Guten Morgen :-)

Bei mir werden die immer wie folgt gemacht:

Sanella in einer Pfanne zerlassen und etwas Mehl darin bräunen ( bei hellen Saucen nicht zu dunkel werden lassen ). Dann mit Brühe ( Fleisch - oder Gemüsebrühe ) ablöschen und kräftig rühren, damit es keine Klumpen gibt. Dann noch mit Gewürzen abschmecken und fertig.

LG
Heike #koch

3

Hallo

braune Soßen bekommste,vom Braten wie zb Rinderbraten.Dazu nimmste den Braten aus dem Topf.
Dann die Bratenbrühe durchsieben in einem Topf geben,das ganze aufkochen,und dann aus einer mischung aus Stärke(entwerder Mehl oder Kartoffelstärke zb Albona ist finde ich geschmacklich besser und die Soßen werden nicht so heftig und behalten ihr farbe besser) je nach Soßenmenge zb 3 Esslöffel und 1/8 l wasser (im Schüttelbecher).Dann die Stärke nach und nach zur Soße geben bist die gewünschte Soßenstärke vorhanden ist.Immer gut rühren damit es nicht klump.

Bei Hellen Soßen wie schon meine Vorschreiberin erwähnt aber die kannste noch geschmacklich gut verfeinern du legieren der Soße.Heist man nimmt von der fertigen Soße etwas ab in eine Tasse dann ein Eigelb dazu ,das ganze verrühren und dann zurück zur Soße geben.

Wenn du noch fragen haste melde dich ruhig


vielspass beim probieren und guten#mampf



#hund lala

4

Hallo Schnuffel,

man isst Soßen in der Regel ja nicht pur. Zu dunklen soßen gibt es doch in der Regel Braten oder scharf angebratenes Fleisch, dass nutzt du aus. Wenn das Fleisch fertig ist. Gibst du bei bedarf noch etwas Fett in die Pfanne und bestreust das dann mit Mehl siehe Vorschreiberin, das ergibt dann eine schöne leckere Soße die auf jeden Fall besser schmeckt als aus der Tüte. Für helle soßen kommt es darauf an zu was du sie essen möchtest. Für Fisch machst du am besten eine Mehlschwitze ruhig auch mit Milch und gibst ganz viel Pertersillie und Kerbel etc. dazu. Für Nudeln würde ich eher eine Sahnesoße vorschlagen. schau mal bei Chefkoch, da findest du sicherlich allerhand Soßenrezepte. Ichhab zwar Soßenbinder im Haus, aber Fertigsoßen wurden schon vor Jahren verbannt:)

Großer Vorteil das Lob für das Essen kannst du dir auch zu 100% einstecken

Anti

5

Hier unsere Lieblingssauce zu Schweinekrustenbraten:

Krustenbraten würzen und in einen Römertopf (oder hohe Auflaufform, dann aber erst mit Alufolie abdecken) geben. Zwiebeln und Backpflaumen darum verteilen. 250 ml Gemüsebrühe und 300 ml Weißwein dazugießen. 2 Stunden in den Ofen. Die Sauce (in der die Zwiebeln fein zerkocht und die Backpflaumen schön butterweich sind) in einen Topf geben, Pilze dazu, kurz aufkochen und mit Gustin andicken.

Schmeckt sooo lecker, dafür haben wir schon "Medaillen" von unseren Freunden bekommen.

Ich nehme zum Andicken von Saucen (die wir IMMER frisch zubereiten, egal welche, bis auf eine EINZIGE Ausnahme - Sauce Hollandaise Legere#hicks, da ich nur eine "vollwertige" kann) immer Gustin feine Speisestärke, da der Geschmack absolut neutral ist und sie wirklich perfekt klumpenfrei andickt.

Im Prinzip kannst Du jede Sauce mit Bratensaft oder Tometanmark oder eben Wein oder Saft herstellen. Probieren geht da über studieren, ist eigentlich wirklich ganz einfach.

Gruß, Knopf

6

Ich mach folgende Sosse gerne:

Pilze und Zwiebeln in der Bratenpfanne anbraten und dann nur noch Creme double drübergeben, würzen, fertig.

#mampfLG
Carlotka

13

Hallo!

Ja, ist gar nicht so einfach, ohne die Tütchen.. #hicks

Ich kann dir eine leckere Käsesahnesoße zu Nudeln oder Gemüse empfehlen:

Sahne aufkochen, mit Soßenbinder ein bißchen andicken, Schmelzkäse hinzufügen und nach Geschmack würzen (Pfeffer, abgeriebene Zitrone, Muskat...).

Auch lecker mit Gorgonzola und Blattspinat oder Brokkoli drin zu Spaghetti - die paar Kalorien mehr packt man dann auch noch. :-p

Oder Tomatensoße: Tomatenpürree ausm Tetrapack mit ein bißchen Olivenöl, Knofi, Gewürzen verfeinern. Das kann man dann mit verschiedenen Gemüsesorten, Olivenscheibchen, Schafskäse variieren. #mampf

Schmeckt lecker zu Nudeln oder in einem Gemüseauflauf mit schön viel Käse überbacken. #freu

LG
Edea

Top Diskussionen anzeigen