leichtes Abendessen für Weihnachten gesucht.......

Hallo ihr lieben Urbianer,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.....
Am 1. Weihnachtsfeiertag kommen meine Schwiegereltern zu uns und mittags soll es folgendes geben:

Vorspeise: Ackersalat mit Speck und gerösteten Körnern, dazu Knoblauchbaguette
Hauptgericht: Schweinemedaillons mit Kastanien-Pesto-Kruste, dazu Schupfnudeln mit Haselnüssen gebraten und gratinierter Rosenkohl
Nachtisch: Mövenpick-Eis

Nun bin ich auf der Suche nach einem leichten (Kalorien gab es ja schon genug...) Abendessen (gerne auch kalt).
Was habt ihr für Ideen?

Vielen Dank!
LG, Lilli

1

Ich würde eine leichte, schnelle Pasta machen.
Mit Salbei zum Beispiel.

Sonst würde ich zum Abendessen die Reste von den Vortagen anbieten. Da gibt es dann ein gutes Brot, und die Reste vom Fleisch, Speck, was sonst noch da ist (meistens ist der Kühlschrank da eh brechend voll) und einen unaufwendigen Salat.
Jeder kann essen was er mag und Kocherei gibts auch keine mehr.

Eine Suppe passt aber natürlich auch immer.

LG Valentina

2

Hallo Valentina,

vielen Dank für deine Tips!
Leider hab ich keine Restle vom Vortag da ich da selbst eingeladen bin. :-p
Ich hab mir nun aber überlegt ob ich einen Spaghetti-Salat mache - da hab ich dann deinen Pastatip mit dem Salat-Tip kombiniert ;-)

LG, Lilli

4

Das ist eine gute Idee!
Wie machst du deinen Spaghetti-Salat?

LG

weitere Kommentare laden
3

Hallo Lilli,

also ich würde einen großen buten Salat machen mit irgendetwas Kurzgebratenem, z.B.:
Geflügelleber mit Rosmarin
Lachsteaks in Olivenöl und Knoblauch gebraten
Roastbeefstreifen mit Senfsoße zum Dippen
Putenfiletstreifen mit Ananas und Curry gebraten
Fischfiletstreifen und Gambas

und dazu frisches Körnerbaguette #mampf

LG Ramona

Top Diskussionen anzeigen