Spießbraten soße???

Morgen ihr lieben...
Und zwar hab ich eine Frage....wer kann denn hier einen leckeren Spießbraten machen`?

Hmm oder anders...Ich habe einen fertig gefüllten und gewürzten Spießbraten gekauft.... So nun meine frage wie mache ich dazu eine soße?

Ich weiss nur das ich den scharf anbraten muss von allen seiten....
hmm bei chefkoch und so hab ich auch nix passendes gefunden?

kennt jemand eine leckere soße dazu? vielleicht sogar mit creme fraiche?

das wäre super...
lg Manu

1

Hallo,

steck den Braten mit Zwiebeln, Paprika,Porre, Wasser und Möhrchen in einen Bratschlauch....mhhhhh. Creme fraiche kannst dann immer noch zugeben#mampf

2

Falsches Forum? - "Topfgucker"? #kratz

LG#blume

3

hallo,
rühr doch einfach die bratensaft mit etwas sossenbinder oder stärke an!
und schmeck das ganze noch mit etwas gewürz ab!
lg, honeybabe84

4

Hallo Manu,

eine Soße machst du, in dem du das Fleisch scharf anbrätst, Zwiebeln, Karotten, Sellerie, etwas Tomate hinzufügst, mit Wasser aufgießt und die Flüssigkeit fast verkochen lässt. Je öfter du den Schritt mit dem Wasser wiederholst, desto kräftiger wird die Soße. Etwas Wein macht die Soße noch kräftiger.

Damit du nicht jedesmal soviel Arbeit hast, kannst du auch folgendes machen: Suppenfleisch klein schneiden, Obengenanntes Gemüse klein schneiden, kräftig anbraten, wenn es dunkle Soße werden soll etwas Zucker mit anbraten, Salz hinzufügen, mit Wasser aufgießen, einkochen lassen, Wasser aufgießen, einkochen... Was nicht verkocht wurde, noch pürieren und den reduzierten Sud in Eiswürfelbehälter füllen und einfrieren. So kannst du portionsweise Bratensaft entnehmen.

Wenn's mal schnell gehen soll und du noch keinen eigenen Bratensaft hast, kannst du die Soße natürlich auch einen Instantbratensaft oder etwas Gemüsebrühenpulver strecken. Finde ich aber persönlich für ein Festessen etwas schade.

Viele Grüße,
Avi

Top Diskussionen anzeigen