kuchen innen total matschig :(

habe vorhin nen marmorkuchen gebacken... 50min sollte er in den ofen insgesamt war er über eine stunde drin... an sich schmeckt er lecker, aber nur die obere schicht, denn innen ist immer noch alles total matschig?! hab ihn daraufhin nochmal in den ofen geschoben für 10 min aber er ist immer noch matschig #kratz
sowas hatte ich sonst nie... liegt das jetzt an der backmischung? oder an was???

und dabei riecht der so lecker #schmoll#heul

hatte das schon mal jemand? krümeln tut er auf voll #aerger

liebe grüße und noch nen schönen abend...

Sowas passiert normalerweise wenn zu viel Flüssigkeit dazu gegeben wurde oder wenn er einfach noch nicht "durch" ist.
hast du evtl. eine falsche Temperatureinstellung gehabt?

hatte die erste halbe stunde sogar versehentlich 200° statt 180°... aber zuviel flüssigkeit könnte sein, mir kam der teig auch sehr flüssig vor #kratz

guten Morgen,

normalerweise backst einen Rührteig bei 180° Ober-/Unterhitze oder 160° mit Heißluft.

es kann gut an der Temperatur gelegen haben.

War der Backofen vorgeheizt?

lg mery

na ich hatte ja dann auch 180° ober-/unterhitze... also die ober-/unterhitze hab ich immer... und vorgezeizt war der ofen auch#schmoll

Hallo,

den alten Trick mit dem Holzstäbchen kann ich nur empfehlen bei sowas. In den Kuchen stecken und wenn nix hängenbleibt ist er durch !

Gruß

Anne#herzlich

#kratzwiegst du die flüssigkeit auf der waage?ml ist nicht gleich g..ist mir mal bei muffins passiert#schein#hicks

Top Diskussionen anzeigen