Eure Sparrezepte

Hallo,
Im Moment ist wieder so eine Phase in der an allen Ecken gespart werden muss und so auch beim Essen.
Und das bisherige "Sparessen" hängt mir fast zu den Ohren raus:
Milchreis/Griesbrei i div Variation
Nudeln mit Soßen
Pellkartoffeln mit Heringen
Eierpfannkuchen
Reis-Hack-Pfanne
Irgendwie bin ich total unkreativ im Moment.
Bin mal gespannt, auf eure Vorschläge!
LG sopi

1

Schmorgurken - im Moment sehr günstig, viele leckere Varianten (zB mit Kartoffeln und Speck, mit Ajvar) und kindertauglich.

LG
Dani

3

Auja, die Kinder lieben Gurken, sonst hab ich schonmal Schmorgurken mit Senfsoße und Reis gemacht, fanden die nicht so toll, aber mit Kartoffeln und Schinkenwürfel dürfte denen gefallen. Vielen Dank, schonmal ein Menü mehr;-)
LG sopi

2

Wie wäre es mit "Sauren Eiern" .... ich liebe es :-)

4

Hört sich gut an wie geht denn das?

5

mit Mehlschwitze eine helle Sauce machen, diese mit Senf, Gemüsebrühe (oder Salz), Pfeffer und Kapern abschmecken und dann entweder hartgekochte Eier dazu oder aber Du pochierst (oh Gott, schreibt man das so ...) die Eier, also schlägst sie auf und läßt sie in der Sauce stocken. Dazu Kartoffeln :-)

weitere Kommentare laden
8

Hallo Sopi,

Bei uns gibt es dann immer Hoppelpoppel


400g Schnitzelfleisch
700g Pellkartoffeln
2 m.-große Zwiebeln
9 Eier
Öl
Margarine
Salz und Pfeffer
Muskat
Kümmel,
Petersilie, gehackt
Die gepellten Kartoffeln würfeln und in heißem Öl goldgelb braten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. In einer zweiten Pfanne das in Streifen geschnittene Fleisch und die Zwiebelscheiben in Margarine anbraten. Mit Salz, Pfeffer und evtl. noch etwas Kümmel abschmecken.
Das Fleisch zu den Kartoffeln geben, alles gut unterheben. Die Eier verquirlen, leicht salzen und mit Muskat abschmecken. Die Petersilie dazugeben. Alles über das Fleisch-Kartoffel-Gemisch geben und leicht rühren, bis die Eier stocken.

Und dazu mache ich immer einen Gurken-Tomatensalat

4 Tomaten, geachtelt
½ Salatgurke,
1 Zwiebel in Ringe
Salz
Pfeffer
2 Spritzer Zitronensaft
1 EL Öl
Schnittlauch
Petersilie
Die Tomaten achteln und in eine Schüssel geben. Die Gurken in halbe Scheiben schneiden und hinzufügen. Die Zwiebel in 1/4 Ringe schneiden. Salz, Pfeffer und Zucker hinzufügen, wie auch ein, zwei Spritzer Zitronensaft und ein Esslöffel Öl. Dann den Schnittlauch und die Petersilie noch hinzufügen. 5 Minuten ziehen lassen. Evtl nochmal mit Salz und Pfeffer nach würzen.

Lg Tina

13

Hört sich gut an, Dankeschön!

9

Hallo, ja sparen ist prima *nick* da mein Mann auf Provision arbeitet haben wir immer mal wieder nen Monat oder zwei wo "Löcher" entstehen, die ich dann wieder "zusparen" muß!

Also wichtig beim kochen ist das man auf Saisonartikel achtet, da kann man schon sehr viel sparen!!!

Ansonsten gibts da tatsächlich einige Sparrezepte:

Blumenkohlsuppe ( aufgerundet ca. 4,50 Euro für 3 Portionen)

Nudelspinatauflauf ( " ca. 4,- Euro für 4 Portionen)

Bechamel Kartoffeln ( " ca. 3,50 Euro für 3 Portionen)

Champignoncreme (" ca. 4,50 für 3 Portionen)

Bauernauflauf mit Kartoffeln und Mettwurst (" ca. 4,- für 3 Portionen)

hmm mal weiter überlegen....ich schreibs wenn mir noch mehr einfällt.
Wäre diese Preisklasse denn ok soweit? wenn du Rezepte brauchst schreib mich einfach an!!

liebe Grüße

Andrea

14

Bauernauflauf und Nudelspinatauflauf hören sich sehr lecker an. Wenn du mir grob berichten würdest was reinmuss wär ich dir sehr verbunden;-)
LG und Danke
sopi

10

wie wäre es mit wurstgulasch?
statt fleisch, würstchen oder fleischwurst?

dann kartoffelbrei dazu?

oder gleich kartoffelgulasch? statt fleisch kartoffeln rein.

dann kannste da noch gemüse wie karotten, zwiebeln oder lauch, mais, parika (wenn im angebot) zuccini und und und reingeben.

gruß
sonja

15

..also Gulasch ohne Gulasch;-)
Ist aber ne gute Idee, zumal meine Oma schonmal mit nem Riesenring Fleischwurst um die Ecke kommt, der würde da ja prima Verwendung finden.
Danke!
sopi

11

Huhu,

hier die 1-€ Rezeptsammlung. Sind ein paar nette Sachen dabei:

http://www.chefkoch.de/forum/2,6,265452/Die-1-Euro-Rezeptesammlung.html

LG

Laura#klee

12

Super, Danke!

Top Diskussionen anzeigen