Kartoffelauflauf-Kartoffelgratin-Unterschied?wie zubereiten?

Hallo!
Ich hab nen Kochbuch, in dem ich eben entdeckt habe, das man beim Kartoffelgratin die Kartoffeln schält in Scheiben schneidet..


und beim Kartoffelauflauf die Kartoffeln schält, kocht und dann in Scheiben schneidet.

Warum kocht man die Kartoffeln beim Gratin nicht vor?
VERSTEH ICH NICHT!!!

Wo ist denn der Unterschied?
Wie denn nun? vorkochen oder nicht?

1

Hallo Sonnenblumeee,

Ein Kartoffelauflauf ist das gleiche wie ein Kartoffelgratin eben nur eine andere bezeichnung.

Man kann die Kartoffel vorkochen dann dauert es eben nicht so lange da man es ja eigentlich nur überbackt.

Das ist der einzige Unterschied.


Lg Tina ;-)

2

Ich koche nicht vor, schmeckt uns irgendwie besser.

Ich schäle Kartoffeln, hoble sie in dünne Scheiben und lege sie in eine Auflaufform. Dann gut salzen und pfeffern. Eine Stange Porree in feine Ringe schneiden, darüber verteilen, mit viiiieeel Käseraspeln bestreuen und einen Becher Sahne mit einem guten Schuss Milch verrührt darüber gießen. Ca. 45 Minuten in den Backofen, legga!


Top Diskussionen anzeigen