Suche Rezept für Mandeltorte/ -kuchen von IKEA

Hallo zusammen,

mein Mann isst total gerne den Mandelkuchen/Torte von IKEA - hat da jemand das Rezept für - würde diese nämlich gerne selberbacken!

Schon mal vielen Dank

LG Johanna

Huhu,

bitte sehr:

http://www.kochmix.de/rezept-schwedische-mandeltorte--ikea--25852-2.html

ausprobiert habe ich leider noch nicht. Sag mal bescheid, ob sie wirklich so schmeckt.

LG
Laura

Kirsch-Mandelkuchen

Zutaten:
150 g Weizenmehl
1/2 gestr. Tl. Backpulver
50 g Zucker
1 Glas Vanillinzucker
1 Eiweiss
100 g kalte Butter oder Margarine
1 gehaeufter El. Semmelmehl
500 g entsteinte Sauerkirschen aus dem Glas
1 Eigelb
75 g Zucker
1 Glas Vanillinzucker
3 El. Sahne
15 g Speisestaerke
100 g Mandelblaettchen

Zubereitung:
Fuer den Teig Weizenmehl mit Backpulver mischen, auf die Tischplatte
sieben, in die Mitte eine Vertiefung eindruecken. Zucker,
Vanillinzucker und Eiweiss hineingeben, mit einem Teil des Mehls zu
einem dicken Brei verarbeiten. Butter oder Margarine in Stuecke
schneiden, auf den Brei geben, mit Mehl bedecken, von der Mitte aus
alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. 2/3 des Teigen
auf dem Boden einer gefetteten Springform (Durchmesser etwa 26 cm)
ausrollen, den Rest des Teiges zu einer Rolle formen, sie als Rand
auf den Boden legen, so an die Form druecken, dass der Rand 1-2 cm
hoch wird. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit
Semmelmehl bestreuen.

Fuer den Belag Sauerkirschen gut abtropfen lassen, auf dem Teigboden
verteilen. Eigelb mit Zucker, Vanillinzucker, Sahne und Speisestaerke
verruehren. 100 g Mandelblaettchen* unterruehren, die Masse auf die
Kirschen verteilen. Bei 175-200 Grad C. etwa 45 Minuten backen.


Zitronen-Mandelkuchen

Zutaten:
250 g Mehl
1 Ei
1 Eigelb
1 Prise Salz
150 g Butter
200 g Mandeln; geschält, gemahlen
150 g Zucker
2 Zitronen; unbehandelt abgeriebene Schale 1 Zitr. Saft von 2 Zitronen
Mehl zum Ausrollen
2 El. butter
50 g Mandelstifte

Zubereitung:

1. Mehl auf die Arbeitsplatte sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Ei,
Eigelb und Salz hineingeben, Butterstückchen auf den Rand setzen. Rasch
verkneten, zugedeckt 60 min kühlen.

2. Die Mandeln in eine Schüssel geben, dazu Zucker, Zitronenschale und
-saft. Gut vermischen.

3. Den Teig kurz geschmeidig kneten, auf bemehlter Fläche zu zwei runden
Platten ausrollen. Die Springform auslegen, einen 2 cm hohen Rand
hochdrücken und den Teig mehrmals einstechen. Die Mandelfüllung darauf
geben, den Teigdeckel auflegen und am Rand festdrücken. Auch einstechen, mit
Mandeln und Butterflocken bestreuen. 40 min bai 200°C (Gas Stufe 3-4)
backen.

Kuchen kalt in 12 Stücke schneiden. Nach belieben gleich nach dem
Backen mit Zitronenguß überziehen.



TIP: Den Kuchen lauwarm verpacken und einfrieren. Eingefroren bis 4 Monate
haltbar.

Grundrezept

Mandelkuchen

Zutaten:
1 Becher Schlagsahne (250g)
4 Eier
200 g Zucker
280 g Mehl
1 Paeckchen Backpulver
150 g Butter oder Margarine
4 El. Milch
1 Paeckchen Vanillinzucker
200 g Mandelblaettchen

Zubereitung:
Sahne, Eier, 100 g Zucker, Mehl und Backpulver verruehren. Ein Backblech
mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verteilen und 15 Minuten im
vorgeheizten Backofen (200 Grad, Gas 3. Stufe) vorbacken.

Fuer den Belag Fett mit Milch in einem Topf erwaermen, restlichen Zucker,
Vanillinzucker und Mandelblaettchen dazugeben. Kurz aufkochen, dann etwas
abkuehlen lassen und auf den vorgebackenen Teigboden streichen. Nochmals
15 Minuten (wie oben) backen. Die Stuecke lassen sich prima einfrieren und
bei Bedarf einfach auf dem Broetchenroestaufsatz des Toasters auftauen.

Ikea hat eine Mandeltorte ist etwas anders:

Hier das originalIkea Rezept

Schwedische Mandeltorte Ikea


Zutaten:
100 g Mandelblaettchen
200 g Gemahlene Mandeln
4 Eier (Klasse L)
240 g Zucker
100 ml Schlagsahne
225 g Weiche Butter
20 g Puderzucker

Zubereitung:
Fuer 12 Stuecke den Backofen auf 175 Grad vorheizen. 100 g
Mandelblaettchen auf dem Backblech im Backofen goldbraun roesten. 4
Eier (Kl. L) trennen. Das Eigelb mit 80 g Zucker und 100 ml
Schlagsahne in einem Topf mit den Quirlen des Handruehrers bei milder
Hitze bis kurz unter dem Siedepunkt dicklich-cremig aufschlagen, aber
nicht kochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und im Eiswasserbad
kalt schlagen. 225 g weiche Butter in kleinen Stuecken nach und nach
mit dem Schneidstab unterruehren. Die Creme kalt stellen. 2
Backbleche mit Backpapier auslegen. Das Eiweiss aufschlagen, nach und
nach 120 g Zucker einrieseln lassen und zu steifem Schnee schlagen.
Nach und nach 200 g gemahlene Mandeln locker unterheben. Mit einer
Palette aus der Haelfte der Masse einen runden, gleichmaessig dicken
Tortenboden von 22 cm Durchmesser streichen. Ein Backblech auf der 2.
Einschubleiste von oben, das 2. Blech auf die 1. Einschubleiste von
unten schieben. Die Bleche nach 10 Minuten wechseln und die Boeden
nochmals 10 Minuten backen. Das Backpapier von den Blechen ziehen.
Auf jedes Blech 20 g Zucker streuen, die Boeden daraufstuerzen und
das Papier abziehen. Kalt werden lassen und einen Boden mit der
Haelfte der Creme bestreichen. Den zweiten Boden darauflegen und die
Torte oben und am Rand mit der restlichen Creme bestreichen. Die
Mandelblaettchen auf der Creme verteilen und 6 Stunden kalt stellen.
Vorm Servieren mit 20 g Puderzucker bestaeuben.

Top Diskussionen anzeigen