Spargelbruch geschenkt bekommen

Hallöchen!

Ich habe Spargelbruch geschenkt bekommen als ich gerade Spargel für unser WE-Essen gekauft habe. Da ich Besuch hatte, hatte ich auch keinen Kopf, mit Gedanken darüber zu machen, was ich daraus kochen soll. Was würdet ihr damit machen? Mein erster Blick in die Tüte zeigte ziemlich viele Köpfe. Einen Spargelsalat?

Habt ihr vielleicht ein paar leckere Ideen?

Ich hoffe sehr, daß er überhaupt noch gut ist... *schäm*

LG

Hallo!

Spargel kannst du mal auseinander brechen, daran siehst du ob er noch knack-Frisch ist oder schon lätschig wird = alt.
Ich glaub ich würd eine Spargelcremesuppe machen.

Lg, eva

Hallo!

Wenn der Spargel noch gut ist, weürde ich Spargelgemüse machen:

Spargel schälen und kochen. Aus dem Kochwasser eine helle Soße machen (Mehlschwitze) und den Spargel reingeben. Dazu schmecken Salzkartoffeln und/oder Pfannkuchen.

LG, Ullaa

Hallo,

ich würde an deiner Stelle mal bei chefkoch.de stöbern!

Meine Mutter macht immer eine leckere Spargeltarte..also wie Quiche Lorraine nur mit Spargel drauf!

Eine Spargelcremesuppe oder einen Spargelsalat wäre auch super!

Viel Spaß beim Stöbern und Kochen!

LG Jasmin

Danke für Eure Tipps!

Spargelcremesuppe hatten wir gerade erst, ist aber immer lecker.

Die Spargelquiche klingt echt gut - ich werde mal bei Chefkoch stöbern...

LG

Also, heute gab es die Spargel-Quiche und sie war echt lecker:

Für den Teig:
250 g Mehl
125 g Butter
1 Prise Salz
3 EL kaltes Wasser

Zutaten verkneten und kühl stellen. Währenddessen den Belag vorbereiten:

800 g Spargel (ich habe meine weißen Spargelreste genommen)
4 Eier
200 g Sahne
200 g geriebener Käse (ich habe Light-Gouda genommen)
Schnittlauch
Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer
2 Scheiben gekochter Schinken

Spargel 3 Minuten in Gemüsebrühe vorgaren (mein Spargel war in 4 cm Stücken geschnitten) und dann auf einem Sieb abtropfen lassen.
Eier + Sahne verquirlen + Käse + Schnittlauch unterrühren. Würzen.
Schinken klein würfeln und unter den Spargel mischen.
Teig ausrollen, in eine Springform (oder Quiche-Form) geben (geht kaum auf), mit einer Gabel einpieksen und bei 200 °C ca. 10 Minuten vorbacken.
Spargel auf dem Teig verteilen und die Eier-Sahne-Mischung drübergießen.
Bei 200 °C ca. 30 Minuten fertigbacken.

Guten Appetit!

Top Diskussionen anzeigen