Fischstäbchen im Backofen & Bratgeruch

Hallöchen!

Ich glaube, bei uns soll es heute Fischstäbchen geben. Zumindest habe ich bis jetzt noch Appetit darauf. (Ist zur Zeit schwer mit mir)

Meine Frage: Wie macht man Fischstäbchen im Backofen? Habe das letztens hier mal gelesen.

Ist mit Sicherheit geruchsneutraler, dieser Fettgestank ko*** mich langsam an.

btw: Hat gleich noch jemand ne Idee, was ich dagegen machen kann? Gibts da Geheimtipps, dass es nicht so stinkt?

Liebe Grüße und schon mal #danke

Mel

Hallo,

ich mache die Fischstäbchen immer im Backofen, der Geruch
ist halb so schlimm, als wenn man die anbratet.

Nach ca. 8-10 min. Backzeit muß man sie rumdrehen, damit sie schön knusprig werden.

LG
Ciones

Leg ich die Stäbchen auf ein Backblech mit Backpapier?

#danke für Deine Antwort!

LG, Mel


Ja, auf´s Blech mit Backpapier.

Auf dem Rost geht es auch, da muss man aber aufpassen das sie nicht durchrutschen beim rumdrehen ;-)

LG
Ciones

Dann lieber mit Blech.

Man ich bin ich heut blöde... Ober-und Unterhitze? Wie heiß den Ofen?

Ich glaub, dann hab ich es begriffen...


Danke!

Mel

das müßte auch auf der Packung stehen! Aber ich mache die immer mit Ober Unterhitze bei ca 225 Grad.

Die letzten Minuten mache ich Umluft an und schiebe das Blech in den oberste Einschub, dann werden sie richtig knusprig!

#danke

hallo.
richtig gut werden sie,wenn du das backbleck mit vorheizt. das heisst die fischstäbchen auf das schon heisse blech(mit backpapier am besten) legen. dann werden sie richtig toll von beiden seiten. aber trotzdem würde ich sie nach ca 10 min. einmal drehen. guten appetit.

Das werde ich beim nächsten Mal versuchen. #danke für den Tipp.

Sie waren aber auch so super lecker gestern! #mampf

LG, Mel

Top Diskussionen anzeigen