Alternativen zum langweiligen Abendbrot gesucht

Liebe Topfgucker,

ich brauche mal Eure Hilfe. Mein Mann hat sich heute über das ewig langweilige Abendbrot beschwert. Immer Brot, Brot, Brot. Mir hängt es ehrlich gesagt auch zum Hals raus.
Was gibts denn bei Euch so zum Abendessen?
Im Sommer ist es ja einfacher als im Winter. Finde ich. Da schmeckt auch der Salat irgendwie besser.

Wie macht Ihr das denn? Würde mich über Tipps freuen!
LG
Palimpalim

1

Hallo,

mach doch abends mal eine Suppe. Oder überbackene Schnitten. Oder ein Bratenbrot. Rührei.
Hackfleischbällchen, Hähnchennuggets, Käse-Olivenspieße, Tomate Mozzarella, Ragout fin,

... fällt mir da spontan ein.

Alles Gute Dir!
lg lunalie#blume

2

Hallo,

Bei uns gibt es abends des öfteren eine leckere selbstgemachte Suppe, gerade jetzt, wo es kalt ist. Außerdem noch:

Döner in Eigenkreation, Sandwiches, Letscho, Salat auch Ei/Geflügel selbst gemacht, Wiener, Knacker, Kotelett, frischer Räucherfisch, Gemüseauflauf oder auch mal gerne Gnocchi usw.

Manchmal reicht es schon, wenn das Abendbrot ein bißchen aufgepeppt wird, obwohl es "nur" Brot gibt. Wir gönnen uns gerne auch mal Delikatessen (spezielle Salami- oder Schinkensorten o.ä.). Was auch gut ist, die Brotsorten regelmäßig zu wechseln.

LG

3

Hallo,

Weißwurst und Brezeln wären auch was.

Gruß Susanne

4



was mir jetzt spontan einfällt: -gegrillte hähnchen im ofen mit baguette
-kottlett
-schlemmerfisch mit baguette und salat dazu
-nudeln
-spies(hähnchenbrust mit einpaar gemüse´)
-frikadellen
-lasagne

5

Morgen,
wie wäre es mit

- Paprikasalat (Paprika im Ofen backen bis die Haut blasen wirft, abziehen und klein schneiden mit Olivenöl und Salz anmachen und schön ein paar Stunden ziehen lassen)

- Antipasti (Zucchini, Auberginen etc. grillen/ braten)

- gebackener Schafskäse mit Gemüse

- Brucchetta
Grüße
Julia

Top Diskussionen anzeigen