Fischstäbchen braten????

Hallo,

ich mache Fischstäbchen ja immer im Backofen...

heute hab ich ein Tageskind da, und die Mutter besteht drauf, das ihre Kleine die Fischstäbchen gebraten bekommt#augen weil sie di immer so isst#augen und nur so!

In was brate ich die am besten?

Butter oder Maiskeimöl...mehr hab ich grad nicht da.

Danke

lg

1

Ich würde sie in Butter braten.Ich mach die Fischstäbchen auch immer im Backofen finde sie so auch echt#mampflecker meine Kinder essen sie nur noch so und ausserdem spritzt es nicht so.
Guten Hunger#mampf
finndus

3

Ich würde die Fischstäbchen wie immer im Backofen machen und der Kleinen vorsetzen, aber nicht sagen, dass sie aus dem Backofen kommen. Der Mutter würde ich dazu auch nichts sagen. Wo kommen wir denn da hin??? Ich wette, die Kleine isst sie auch aus'm Backofen!

2

Hallo,

du arme, die Mutter deines Tageskindes BESTEHT darauf wie du dein Essen zu kochen hast.Was ist das den für eine? Soll sie doch gebratene Fischstäbchen mitbringen.

Gegessen wird das was du Zubereitest wie du es gewohnt bist, fertig.

Naja seh ich so.

Nun zum eigentlichen Problem
Du kannst sie eigentlich in beidem Braten, das ist egal.

Ich werde die Stäbchen beim nächsten mal in den Backofen schieben, das habe ich noch nie gemacht. Mal schauen ob sie meiner Rasselbande schmecken.

Gutes gelingen der Extrawurst.

LG
Steffi die keine Extrawurst mag

4

fischstäbchen im backofen...wieso bin ich da nicht vorher drauf gekommen, ich mach sie recht selten, weil ich das umgedreh in der pfanne und das damit verbundene krümeln nicht mag :-)

ach ja, wenn, dann nimm lieber die butter...wegens dem geschmack ;-)

lg
Birgit

5

Hi
Also,ich mache die blöden Teile immer in der Pfanne,geht schneller und verbraucht nicht so viel Strom. Im Ofen brauchen die ca.30 min...Also Pfanne raus und dann mit Öl und auf Stufe sieben anbraten,öfters drehen....dann klappt es auch mit dem Nachbarn.. (Ca. 7min)
LG Susi

Top Diskussionen anzeigen