Spießbraten, wie macht ihrs?

hallo!

fürs braten machen war bislang immer meine schwigermutter zuständig.
jetzt ist sie im kh und ich will mich selber daran versuchen.


möchte so gefüllten spießbraten machen.

habe zwei stücken, zusammen 1,2kg.

also ich muss die ja zuerst in fett anbraten von allen seiten,
und dann?

ca. 1,5 std. bei 200 grad in ofen.

so:

-langen 200 grad?
-offen oder zu im bräter?
-ober-unter hitze oder umluft?
-nur wasser mit rein gießen und pulver erst wenn fertig oder schon da bratensoßenpulver dazu?

(ich tät nur wasser rein und bratensoßenpulver vor servieren dazu, aber zieht wasser pur nicht solang geschmack raus?)


danke für tips!

kathrin

1

Hallo,

ich mache den Braten (eigentlich jeden Braten) im Bratschlauch. Einfach Fleisch rein, evtl. Zwiebeln und Tomaten, Knoblauch, Paprika dazu und dann ca. 90 - 120 min im Backofen bei 200°C Ober-Unterhitze. Musst den Braten auch nicht vorher anbraten. Ist der Spiessbraten gefüllt oder ungefüllt? Fertiger Spießbraten ist ja meistens fertig gewürzt.

Ist die einfachste Version. Erhälst dann im Schlauch einen Sud, den man als Sossenbasis nehmen kann. Ich nehme entweder eine Rahmsoose (Päckchen) oder Maggi fix für Pfefferrahmmedaillons dazu und fertig.

Dazu Kroketten und Gemüse und Du kannst einige damit beeindrucken.

Viel Spass!

LG

queenofrain

2

Wozu bei einem Braten noch Tütensoße? #kratz

Top Diskussionen anzeigen