fischstäbchen zerfallen...hilfe

hallo,
ich krieg die kriese...meine fischstäbchen zerfallen mir immer in der pfanne...ich nehme immer rama zum braten(manchmal auch distelöl),mache immer wenig temperatur,aber sie zerfallen mir immer...
bei anderen sieht das immer so klasse aus...
im backofen habe ich das auch schon mal versucht,aber da schmeckt es nicht so klasse.in der fritöse machen wir nichts,da wir eh schon aussehen,wie...naja...

habt ihr tips?


lg
sabrina

Wendest du sie vielleicht zu oft? Ich brate sie einfach kurz an mit wenig Hitze und dann auf hoher Stufe, damit sie schön braun und knusprig werden. Ich wende sie nur einmal. Mir ist noch kein Fischstäbchen zerfallen.




hallo sabrina

ich hatte das auch immer und hab mich gewundert ,wieso die bei meinem mann so toll sind fg. also der macht mehr ol oder margarine als ich rein. undan schließend legt er sie kurtz auf ein küchentuch. lg sylvi

wenn das öl heiß genug ist und du die stäbchen so lange auf einer seite liegen läßt, bis sich eine feste kruste gebildet hat, so dürften sie beim umdrehen nicht mehr zerfallen.

hi,

mache sie tt fettfrei auf einem Backpapier im Ofen ;-)

Top Diskussionen anzeigen