selbstgemachte Schoko-Crossis werden weiss

Hallo,
meine Frage steht ja schon eigentlich oben.

Hab jetzt das zweite Jahr Schoko-Crossis gemacht. Hatte sie letztes Jahr im Keller (also ziemlich kalt) stehen, und dachte, dass die Schokolade davon weiss wurde. Dieses Jahr stehen sie im Abstellraum, kühl aber nicht kalt, und werden schon wieder weiss. Woran liegt das?

Was kann ich dagegen tun?

Danke für Euren Rat.
Lieben Gruß und schönen 3. Advent
Kerstin

Hallo!

Kann dir zwar nicht wirklich weiterhelfen.
Denke aber das es der Zucker ist der rauskommt aus der Schokolade, deswegen werden sie weiß.
Was man dagegen machen kann weiß ich allerdings auch nicht#kratz

LG Petra

Hallo,

wie erhitzt Du die Schokolade und welche benutzt Du?

Ich würde mal darauf tippen, daß sich die Kakaobutter abgesondert hat.

LG
Heike

Ich benutze Kouvertüre (Vollmilch und Zartbitter) und geb etwas Palmin dazu. Das Rezept hab ich schon ewig. Habs aber erst letztes Jahr ausprobiert. Lecker sind sie.

Tausch mal das Palmin gegen Butter aus.

Es ist das Fett, dass sich absetzt.


LG

Silk

Hallo!

Ich hab auch schon öfters Schoko Crossies mit Kuvertüre gemacht und nie zusätzliches Fett dazugegeben. #gruebel

Sie waren immer sehr lecker und nie weiss. #mampf
Lass die Zusatz-Kalorien doch einfach mal weg. #schein

LG
Edea

Hallo,

also das zusätzliche Fett ist eigentlich überflüssig.

Ich schmelze die Schokolade immer im Wasserbad und das auch nur bei ganz geringen Temperaturen (max. 50° C). Es gab noch nie ein Problem und die Schokolade war auch immer ansehnlich, da sich hierbei die Kakaobutter nicht absetzt.

LG
Heike

Du erhitzt die Schokolade beim herstellen wahrscheinlich zu hoch.

Deshalb sondert sich ein Teil der Schoki ab(weiss nicht mehr welcher #schein,deshalb werden sie weiss.

Nicht schön aber ennoch geniessbar:)


LG Tina

Top Diskussionen anzeigen