Rezept aus Tupperbackbuch lecker Lebkuchen ?

Hallo alle zusammen!
Heut hab ich vielleicht leckere Lebkuchen gegessen.
Leider hab ich vergessen, nach dem Rezept zu fragen.
Ich weiss nur, dass das Rezept aus dem Tupperbackbuch stammt und dass man erst alle flüssigen Zutaten und dann alle festen Zutaten zusammenmischt und dann alles zusammen feste knetet und auf ein Backblech tut.
Kennt das jemand von Euch?

Ganz lieben Gruß

Ena
#snowy

1

Das müssten die Schüttellebkuchen sein:

350g Mehl
300 g Zucker
150 g gehacktes Orangeat und Zitronat
100 g gemahlene Haselnüsse
3 TL Lebkuchengewürz
1 EL Vanillezucker
1 TL Nelkenpulver
1 P Backpulver
250 ml Milch
150 g flüssige Butter
2 EL Honig
4 Eier

Mehl, Zucker, geh. Früchte, Haselnüsse, Lebkuchengewüz, Nelkenpulver, Vanillezucker und Backpulver in einer gut verschließbaren Schüssel (Tupperschüssel groß) geben, verschließen und kräftig schütteln. Milch, flüssige Butter, Honig und Eier in einer anderen gut verschlossenen Schüssel sehr kräftig schütteln. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen in die Schüssel geben, verschließen und gut durchschütteln. (Man hört wenn alles gut vermischt ist). Nochmals gut durchrühren (einfach mit nem Löffel) und auf ein mit Backpapier asgelegtes Backblech streichen.

Bei 200 °C ca 20 Minuten Backen. Nach dem Backen evtl mit Puderzuckerglasur bestreichen oder einfach mit Puderzucker bestreuen.

Tip von mir: Damit die Lebkuchen etwas dunkler werden gebe ich immer noch ca 1 EL Kakaopulver dazu. Und etwas Zimt geb ich auch noch dazu.

lg Lamia (die bis zum Sommer Tuppertante war und vielleicht irgendwann wieder anfängt)

Top Diskussionen anzeigen