***Eurer leckerstes Goulasch Rezept***

Guten Abend,

würde gerne für Sonntag Abend Goulasch machen.
Hab ich bisher nur zwei mal gemacht und immer war das Fleisch einfach hart. War nicht lecker #schmoll
Was mach ich falsch???#gruebel

Also her mit euren Rezepten (bitte wenn es geht auch ohne Tütchen, Schnellkochtopf und Pilzen).

Was für Fleisch kauft ihr? Und wie viel für 4 Männer und zwei Frauen? Beilage wollte ich Salzkartoffeln, Nudeln und Rotkohl machen und Baguette dazu.

Danke für eure Rezepte!!!!

Gio

Ui, das klingt auch so lecker!

Weiß gar nicht mehr, was ich jetzt morgen ausprobieren soll.

Ich hoffe nur, das Fleisch wird schön zart!!! Da hatte ich bisher immer so ein pech!

#danke nochmal

Hallo dannad!


Nahc dieser Variante ist das Fleisch eigentlich immer schön zart geworden!
Der Saft bleibt erhalten, wenn Du die Fleischstücken erst in die Pfanne gibst, wenn das Öl schon heiß ist.

Und durch das lange Kochen wird´s richtig zart!



Ach ja, ich mach das immer in einer großen, hohen Pfanne.




LG, sapf

Hallo Sassi,

danke für dein Rezept! Da bin ich mal gespannt! Und das Fleisch wird richtig zart und mürbe?
Und was für einen Topf nimmst du? Oder füllst du dann alles um in eine Auflaufform?

LG

Hallo,

ja, das Fleisch wird zart und mürbe.

Ich nehme dafür einen beschichteten Bratentopf, den ich dann mit Alufolie abgedeckt in den Ofen stelle. Klappt super.

LG
Sassi



Vergessen , du kannst es aber auch getrost in einem großem Topf garen , es muss NICHT der Backofen sein , etwas länger garen ca 1 std würde ich sagen , dann ist es zart genug , je kleiner die Würfel umso garantierter das es durch gegart ist ;-)

Danke für dein Rezept! Klingt super lecker!
Aber glaubst du, ich könnte auch Rindfleisch nehmen (also Gulasch oder Filet?). Mag ich nämlich eigentlich lieber als Schwein ;-)

Jetzt weiß ich gar nicht mehr, was ich ausprobieren soll #hicks

#danke

Top Diskussionen anzeigen