Was kochen im Ferienhaus?

Hallo, ihr Lieben!
Mein Männe, der Lütte und ich fahren am Sonntag für ein paar Tage ins Ferienhaus nach Dänemark. Ich freu mich schon riesig! Endlich mal raus hier und wieder Zeit für uns!
Naja, und jetzt bin ich am überlegen, was wir da kochen. Wollen die Zutaten größtenteils mitnehmen, weil Dänemark so schweineteuer ist, und auf Römö sind die Einkaufsmöglichkeiten nicht soooo berauschend.
Ich wollte ne klare Suppe vorkochen, und einmal soll es Nudeln geben. Weiter? Können ja auch nicht ewig viele frische Sachen mitnehmen, die dann vergammeln. Und Tiefkühlkost geht auch nicht wirklich gut. (Weiß gar nicht, ob wir da überhaupt ne Gefriermöglichkeit haben...) Ach ja, und nicht zuviel mit Kohl, weil ich noch stille...
Vielen Dank für eure Ideen!
LG, Maria mit Philipp *19.8.07

hallo,

also spontan fällt mir ein:
- nudeln mit fleischsauce (sauce vorkochen)
- für die suppe als einlage: viel gemüse, hühnerfleisch und nudeln - so ein richtig toller suppentopf eben #mampf
- gulasch vorkochen
- geröstete knödel mit ei und speck/wurst
(knödel vorkochen und dort einfach mit ei und speck in die pfanne9


alles liebe und schööööönen urlaub!
brigitte + kathi



hm lass mal überlegen:

Miracoli geht immer
Karoffelpü Erbsen Wurzeln Würstchen
Chilly con Carne
Irgendwelche Doseneintöpfe
Milchreis

PUh schwer, wir fahren immer nach Blavand und da kann man besser einkaufen und sooooo viel teurer ist das gar nicht mehr. Aber Römö sehe ich ein.

Schönen Urlaub

Wir fahren immer nach Vejers Strand ---- aber zum einkaufen und shoppen immer nach Blavand :-)

Finde nicht, dass die Lebensmittel dort sooooo teuer sind.

"Und Tiefkühlkost geht auch nicht wirklich gut. (Weiß gar nicht, ob wir da überhaupt ne Gefriermöglichkeit haben...)"

bei den eisigen temperaturen? da kannste die schnitzel zum fenster rausbammeln ;-)
und selbst wenn kein gefrierschrank vorhanden ist, wird es wohl ein gefrierfach geben. eigentlich steht das doch alles in der ferienhausbeschreibung, lies nochmal nach.

ansonsten koche ich im ferienhaus nicht anders als zu hause.

nach dänemark würde ich auf jeden fall fleisch (!), wurst, sekt/wein evtl. butter mitnehmen.
und rømø liegt ja nicht am ar... der welt.. daß man da nicht mal einkaufen kann.

viel spaß dort.



HI,

wie macht man das mit dem O bei Römö schaue hier ganz fastziniert auf meine Tastatur #kratz

das kann man der zeichentabelle entnehmen.

ich spreche ....:
я гаварю па русски.


schönes wochenende murphy321: ;-)
321 يئذإ،فنؤيظجאي٢ عشفشكي

weiteren Kommentar laden

So schrecklich teuer sind da Lebensmittel nicht. Fisch ist sehr teuer aber mal ein Putenschnitzel frisch ist bezahlbar.

Miracoli ist immer lecker---und die Bratkartoffeln von Pfanni.
Von "Erasco" schmeckt der Hühner- Nudeleintopf . Um mal was Frisches zu haben, kannst du z.B.eine Dose Bohnen für Bohnensalat mitnehmen.

Wir hatten immer ein paar Dosen dabei, obwohl ich Zuhause fast immer frisch koche.

Außerdem Reis, Nudeln, Kartoffelpü (mit Milch) Heißwürstchen, Eier.


Lieben Gruß
Eva

Top Diskussionen anzeigen