Wird Alkohol und Grenadine-Sirup schlecht?

Hallo,

also vielleicht lacht Ihr jetzt über die Frage, ab kann Alkohol schlecht werden?

Habe im Keller kühl gelagert noch angebrochene Flaschen stehen. Unter anderem Kräuter und Campari, können aber auch schon fast 2 Jahre stehen. Solle ich wohl besser wegschütten?

Und wie verhält es sich mit Grenadine-Sirup? Da hat sich so Zucker am Boden der Flasche abgesetzt.

LG und Danke
Ana

lade alle Freunde ein und lasse sie probieren! #hicks

Ich glaube, dass es sich mit Sirup ähnlich wie mit Honig verhält - der kristallisiert ja auch (Haltbarkeitsdatum von Honig ist ja unbeschränkt) - glaube nicht, dass das Zeug schlecht wird (insofern da keine anderen Substanzen an die Flüssigkeiten geraten sind.)

Alkohol (hält je nach Prozentzahl ohnehin länger) musst Du probieren - da passiert schon nix schlimmes. Wenn's scheisse schmeckt - weg damit. Wenn die Flaschen nicht angebrochen waren, sind sie (bei höherprozentigem) unbedenklich.

Hochprozentiges wird eigentlich nicht schlecht. Aber bei Likören wäre ich schon vorsichtig.
Bei den Sirups kann es in jedem Fall sein, dass sie Aroma verlieren! Gut, den Zucker aufm Glasboden kann man durch kurzes Erwärmen im Wasserbad wieder flüssig bekommen.

Lg,
Sandra

Top Diskussionen anzeigen