Zuckerguß auf kalten oder warmen Kuchen ?

Hallo,

da mein Puderzucker nie steif wird eine Frage.

Kommt er auf den kalten oder warmen Kuchen ?

Habe ihn bis jetzt immer auf den kalten Kuchen gemacht.

LG Antje

1

Hallo Antje,

auf den kalten Kuchen ist schon richtig. Probier es doch mal einfach mit mehr Puderzucker aus (ich meine das Mischungsverhältnis ist in etwa 150 g Puderzucker mit 1-2 EL Flüssigkeit).

Ansonsten habe ich auch schon gehört, dass man ihn mit Eiweiss anrührt oder auch etwas Flüssigkeit durch ein wenig flüssige Butter ersetzt.

Gruss,

Nadine

2

Hi,

ich mach meinen Zuckerguß meistens so. Ist dann auch gut zum Verzieren geeignet, da er sich aus selbstgebastelten Spritztüten auch sehr schön zum Schreiben eignet.

1 Eiweiß schlagen und nach und nach ca. 200gr gesiebten Puderzucker zufügen. So viel Puderzucker dazutun bis die Masse in Spitzen stehen bleibt.

Liebe grüße

Carola

3

Danke noch mal für die Anworten..diese Mal hat es erstaunlicher#kratz Weise geklappt#huepf

Top Diskussionen anzeigen