dringend einfaches gulaschrezept ohne maggifix gesucht

hallo ihr lieben!

wollte heute gulasch machen. mache das aber immer mit gulaschfix(bin halt ein wenig faul in dieser richrung).

jetzt habe ich festgestellt, dass ich das fix vergessen habe.#schock
ich weiß ja, dass men das auch mit ein fachen zutaten machen kann. aber ich weiß halt nicht wie.

habe folgende zutaten zu hause:

gulasch
zwiebeln
gewürzgurken
senf
paprikapulver,salz, pfeffer
pilze
etwas ketchup

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

lg ganga

Gulasch mach ich so:

Erst das Rindfleisch scharf anbraten, Schweinefleisch und Zwiebeln dazugeben, gut anbraten, würzen. Mit Rotwein ablöschen.

Paprika und Tomaten kleinschneiden, dazugeben. Mit Brühe anfüllen. Mindestens 90 Minuten köcheln lassen, leiber zwei Stunden.

Abschmecken, eventuell noch Tomatenmark hinzugeben. Reduzieren lassen, fertig. Wer mag, kann noch Sahne oder Creme Fraiche dazugeben.

Gruß

Silk

Huhu,

hatte früher auch immer Fix genommen. Dann wars einmal nicht daheim und ich mußte es so machen, und jetzt mach ich es nur ohne:

gem. Gulasch anbraten, Zwiebeln dazu, mit Wasser aufgießen, je nachdem wieviel Soße Du brauchst.
Zwischendurch immer mal umrühren und Wasser nachgießen. Ich laße es 1 Stunde kochen und schmecke es ganz zum Schluß ab mit Salz,Pfeffer, Paprika, Kümmel und Creme Fraiche. Fertig.

lg
leonie

mache ich ganz einfach (ich hasse diese künstlichen gulasch geschmack von den fixtüten *g*)

einfach gulasch scharf anbraten(vorher mit salz, pfeffer würzen) (halb schwein, halb rind)
dann klein geschnittene zwiebeln dazu (ich schneid sie bei gulasch eher grob) und alles schön braten...dann alles in einen topf.. wasser drüber gießen und dann würden (salz pfeffer,maggi).. und schööööön kochen lassen. je nach dem vielleicht nochmal wasser nachgießen.
ich lass es meißtens über nacht stehen /ziehen.
am nächsten tag nochmal kochen und etwas andicken.

leeeecker :-)

Top Diskussionen anzeigen