Kaffeekochen - wieviel Pulver braucht die Maschine?

Hallo liebe Topfgucker!

Demnächst steht Omas Geburtstag an :-) und ich bin mit der Aufgabe betraut worden, für ihre Gäste Kaffee zu kochen. Da ich aber selbst keine Kaffee-Trinkerin bin, brauche ich kompetente Unterstützung bei folgender Frage#schwitz:

Wieviel Pulver kommt in die Maschine? #koch

Ein Messlöffel ist vorhanden und in die Maschine passen 10 #tassen.

#danke und einen schönen Tag! #blume

Nina

hmm, schwierig...also ich richte mich immer nach der anzahl der gr. #tasse und nehme davon die hälfte in EL...also unsere macht 10 gr. #tasse = 5 gehäufte EL + eine prise zimt ... aber wir trinken den kaffee gerne kräftig...und wenn man es ganz genau nimmt, dann mußt auch noch schauen was es für ein kaffee ist...

ich würd mal fragen wie sie ihren kaffee gerne hätten...kenne leute die "nur" drei messlöffel (meist kleiner als ein EL) auf ne kanne machen...für mich ist das nix als schwarzes wasser...

allerdings hab ich die erfahrung gemacht, das nicht-kaffee-trinker guten kaffee kochen ;-)

lg glu

hallo glu,

danke für deine antwort.

das publikum ist altersmäßiggut durchmischt und die leute,die ich davon kenne, trinken ihren keffee schon eher etwas stärker.

kaffee habe ich bei dallmayr besorgt, eine sog. "rarität" aus nicaragua, riecht echt toll. ich habe ihn für die maschine mahlen lassen. ich denke, ich werde es heute einfach mal ausprobieren und eine freundin testtrinken lassen.

bis jetzt habe ich immer nur mit dem handfilter kaffee gemacht, wenn ich besuch hatte und das hat immer geschmeckt, also stimmt es, was du schreibst;-)

lg
nina

Hallo Nina!
Ich würde auch lieber noch mal fragen, denn das ist auch von Kaffeemaschine zu Kaffeemaschine und wie bereits erwähnt von Kaffeesorte zu Kaffeesorte anders. Und dann natürlich eine Frage des Geschmacks. Wenn man es ganz genau gibt, gibt es sogar noch Unterschiede, wie der Kaffee gemahlen ist!
Du outest dich also in keinem Fall als Dilettant, wenn du nochmals nachfragst.

LG
Anneke

Ein Messlöffel pro Tasse und einen für die Kanne. Das ist eine alte Großmutter-Regel !!

Gruß

Anne#herzlich

Das wären in diesem Fall 11(!) Meßlöffel? Da sind ältere Leute dabei, da hätt ich Angst, die umzubringen....

Ich koch hier im Büro viel Kaffee aber für ne große Kanne 11-12 Tassen nehm ich 5 - 6 gehäufte Meßlöffel und ich find den ziemlich stark. Den Kollegen schmeckt er und ältere Herren verkraften ihn aber auch noch!

LG

Andrea

um gottes willen...bei unserer kanne hab ich mokka, wenn ich das so bemesse....hat scheinbar auch ein bisschen mit dem wasser zu tun

aber wenn sie angst hat, die alten leutchen dem herztod zu übergeben, soll sie ainfach ein bisschen heisses wasser mit auf den tisch stellen, so machen wir das immer

weiteren Kommentar laden

Wir haben eine normal große Kanne wo 10 Tassen reinpassen und nehmen pro Tasse einen Kaffeelöffel, der Kaffeelöffel war bei der Kaffeemaschine mit dabei.Und in der Schule nehmen wir für 10 Tassen 5 gehäufte Kaffeelöffel aber das ist auch ne andere Maschine ich würde sagen das kommt auf die Maschine und den persönlichen Geschmach drauf an.

... und immer eine Prise Salz dazu...

LG
cha

#danke für den tip.

warum macht man das?

Lg

Nina

Top Diskussionen anzeigen