Mein Kaiserschnitt 🥰❤

Hallo ihr Lieben 😊
Ich wollte euch von meinem Kaiserschnitt am 25.11.2020 berichten.
Ich hatte früher mehrere OPs an meinem Gebärmutterhals und es wurde mir gesagt, dass der Muttermund sich schwer oder gar nicht öffnet bei der normalen Geburt. Natürlich haben mir die Ärzte geraten, da das Kind mit dem Kopf unten liegt und alles super aussieht es doch natürlich probieren soll, und ein Kaiserschnitt immer noch gemacht werden kann. Sie sagten, das ich schon so viele Narben habe ( Bauch und Gebärmutterspiegelung hatte ich auch ) wieso ich dann noch mehr haben möchte, ich werde viel mehr Schmerzen im Nachhinein haben, es ist ja Corona ich könnte bei der normalen Geburt schneller nach Hause, ich kann mich am anfang nicht so ums Baby kümmern wie bei der normalen Geburt, die Risiken bei erneuter Schwangerschaft usw... Ich habe mich sehr gut über alles informiert und echt lange überlegt was ich machen soll. Wir haben 3 Jahre gebraucht ( mit Kinderwunschklinik ) Schwanger zu werden, und wenn es sein kann das die normale Geburt nicht so laufen könnte wie sie sollte, haben wir uns für diesen Weg entschieden. Meine Frauenärztin meinte auch das es besser für mich wäre, da ich solche Ängste habe das was schief geht und es nicht klappen könnte dann wird es auf einen Notkaiserschnitt hinauslaufen da ich eine Blockade haben werde. Ich finde das unmöglich das man immer noch überredet werden möchte im Krankenhaus normal zu entbinden obwohl einem die Entscheidung echt schon schwer fällt.. Naja was soll ich sagen, es war die beste Entscheidung die ich treffen konnte..
Mein Mann durfte die Stunde vorher beim CTG mit dabei sein, dann im OP Saal und danach noch 2 Stunden.. An sich war der Kaiserschnitt schmerzfrei.. ich hatte echt grosse Angst doch irgendwas zu spüren, aber selbst die Spinale war wirklich nicht schlimm.. ich habe viel geweint vor angst auch im OP aber mein Mann hat mich beruhigt und immer wieder zu mor gesprochen qie toll ich das mache.. Dann kam ein starker Druck und kurz darauf waren schon die ersten Schreie zu hören und wir waren erleichtert 🥰
Mein Mann durfte über das Tuch gucken und sein erster Satz zu mir war "Schatz er hat sooo viele Haare" 🙈
Kurz danach wurde er mir in einem Handtuch eingewickelt auf meinen Körper gelegt ( knapp unter meinen Kopf ich wurde ja noch genäht und das Tuch hing noch vor mir ). Er lag die ganze Zeit bei uns während ich genäht wurde.. dann sagte der Arzt das ich fast fertig bin und mein Mann sollte mot dem Kleinen mitkommen zum Wiegen und Messen usw.. Als ich fertig war kam ich mit in das Zimmer wo die beiden auf mich gewartet haben. Da wurde ein Foto von dem Kleinen gemacht und eins von uns dreien zusammen... Kurz danach wurde er mir schon das erste Mal angelegt..
Ich muss sagen die Schmerzen danach waren echt heftig aber nicht sooo wie ich es mir vorgestellt habe.. ca 3 Tage später konnte ich schon wieder gut laufen, klar tat es weh aber ging.. Ich habe Mittwoch entbunden und bin Samstag schon nach Hause...
Und was soll ich sagen, der Kleine hat trotz Kaiserschnitt keine Anpassungsstörungen, keine Atemprobleme oder sonst was gehabt.. ich benutze verschiedene Windel Marken, Feuchttücher oder auch Weichspüler.. Er hat keinen Ausschlag oder allergische Reaktionen usw.. Die beim Fotoshooting was nach 7 Tagen war sagte, dass sie noch nie so ein schönes Baby hatte, sie muss nichts bearbeiten kein Schorf, schöne Hautfarbe usw... Also ob Kaiserschnitt oder normale Geburt bei beiden kann alles sein muss aber nicht.. Ich bin froh das ich mich so entschieden habe und würde es wieder so machen.. Hätte ich es normal versucht und es wäre in einem Notkaiserschnitt geendet, hätte ich mich geärgert wieso ich nicht bei meiner Entscheidung geblieben bin. Denn auf Vollnarkose und das mein Mann dann nicht dabei sein kann, stundenlange Wehen es wäre alles umsonst gewesen...
Sorry war ein wenig lang 🙈
Ich wünsche euch alles Gute ❤

1

Der kleine Levi kam an 38+5 um 8.30 mit 3050g, 51cm und einem Kopfumfang von 35cm auf die Welt ❤

2

Schön dass du den Kaiserschnitt so positiv erlebt hast ☺️❤️
Mein kleiner Prinz heißt auch Levi :)

3

Danke das du deine Erfahrung geteilt hast 🥰
Das macht Mut.
Alles Liebe für Euch 🍀

Top Diskussionen anzeigen