Endlich Mama đŸ„°

Nach 5Jahren Kinderwunsch kann ich euch von der Geburt unseres kleinen Prinzen erzÀhlen:
In der 36.ssw bemerkte man bei mir aufgrund von Juckreiz am Körper erhöhte Leberwerte. Ich sollte eine Woche spĂ€ter zur Kontrolle. Leider stiegen die Werte weiter und die OÄ wollte mich gleich zur Einleitung dabehalten. Wir einigten uns danach auf den nĂ€chsten Tag, damit ich mit meinem Mann noch ein wenig darauf einstellen konnte.
Ich habe am nĂ€chsten Abend um 19uhr ein Prostaglandin BĂ€ndchen eingelegt bekommen und wurde mittels CTG ĂŒberwacht. Die Nacht ĂŒber hatte ich keine Beschwerden und stellte mich auf eine lange Einleitungsphase ein. Am Morgen um 7 merke ich ein leichtes ziehen welches immer stĂ€rker wurde und ich um 11 schon veratmen musste, CTG zeigte keine WehentĂ€tigkeit und ich bat die Hebamme nach meinem MuMu zu schauen, da ich mir die Schmerzen ja nicht eingebildet habe. Da war der MuMu schon bei 4 cm. Ich rief meinen Mann an, der mich erst am Nachmittag besuchen kommen wollte, da er noch Besorgungen fĂŒr unseren Kleinen erledigen musste. Ich wurde da schon in den Kreißsaal gebracht, der MuMu ging schnell auf, die Wehen wurden immer stĂ€rker, ich bekam ein Paracetamol welches gar nicht half. Danach bot mir die Hebamme das Lachgas an, das wohl meine Rettung war. So konnte ich die Schmerzspitzen besser veratmen. Leider hat sich unser Kleiner nicht richtig ins Becken gedreht und musste nach langem Versuchen mit der Saugglocke und von oben nachschiebender Hebamme nachgeholfen werden. Er war ein halber Sternengucker. Ich habe dabei einen Dammriss Grad 3 erlitten und wurde genĂ€ht, es war teilweise ein wenig unangenehm, wollte aber nicht im OP genĂ€ht werden und mit dem kleinen Wunder auf der Brust war es gut auszuhalten. So kam der Kleine bei 37+2 nach Einleitung und 8std Geburtsdauer mit stolzen 3400g und 52cm auf die Welt.
Wir sind auch heute noch von diesem Wunder ĂŒberwĂ€ltigt und können unser GlĂŒck kaum fassenđŸ„°

1

Nach 5 Jahren đŸ„° 🎉 Wie wundervoll!!! Ich wĂŒnsche euch eine schöne Kuschelzeit und ein tolles Leben in nun grĂ¶ĂŸerer Runde 🎉🍀👍

4

Dankeschön 😊

2

Ganz herzlichen GlĂŒckwunsch! Hat es der Papa denn noch rechtzeitig geschafft?
LG

5

Ja der Papa hats rechtzeitig geschafft und war mir eine riesen StĂŒtze 😊

3

Herzlichen GlĂŒckwunsch!
Hat zwar nichts mit der Geburt zu tun - aber wie schließt man denn von Juckreiz auf schlechte Leberwerte? Wo hattest du den Juckreiz am Körper, wenn ich fragen darf? Ich hab das nĂ€mlich auch manchmal. Bin jetzt 35 SSW - und habe auch seit Beginn das GefĂŒhl, dass meine Kleine vor der 40. Woche kommt...

6

Da ich Krankenschwester bin, weiß ich, dass steigende Leberwerte zu Juckreiz fĂŒhren können, sonst wĂ€re ich wohl auch nicht darauf gekommen 😅
Begonnen hat es in den HandflĂ€chen, dann in den Fußsohlen und teilweise hat es sich ĂŒber die ExtremitĂ€ten ausgeweitet. Äußerlich hat man keine HautverĂ€nderungen.
Wo hast du deinen Juckreiz?

Top Diskussionen anzeigen